Watson Farley & Williams: Neue Part­nerin im Düs­sel­dorfer Büro von WFW

09.05.2023

Watson Farley & Williams erweitert die Partnerschaft mit Britta Wißmann. Die Rechtsanwältin gehört der Kanzlei seit Anfang des Jahres 2021 an.

Britta Wißmann wurde bei Watson Farley & Williams (WFW) in den Kreis der Partnerinnen und Partner aufgenommen, der durch die jüngst vollzogene Ernennungsrunde auf 195 Personen gewachsen ist. 

Wißmann berät zum Energierecht, einschließlich Energieliefer- und Handelsverträgen, PPAs und Wasserstoffprojekten. Zu ihren Mandanten gehören insbesondere Energieunternehmen, Versorger, Kraftwerksbetreiber und Industrieunternehmen. Zu ihren Beratungsschwerpunkten zählen neue Geschäftsmodelle, Joint Ventures und Kooperationen.

Vor ihrem Einstieg bei WFW war sie für Pinsent Masons, ebenfalls in Düsseldorf, und zuvor für KPMG Law tätig. Bei WFW gehörte sie zum Team mit dem die Kanzlei die Düsseldorfer Niederlassung eröffnete

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Watson Farley & Williams: . In: Legal Tribune Online, 09.05.2023 , https://www.lto.de/persistent/a_id/51724 (abgerufen am: 25.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen