von appen jens legal: Sport­recht: Große Trans­fers für den HSV

19.08.2016

Der HSV verstärkt sich zur nächsten Bundesligasaison mit den Spielern Filip Kostic und Alen Halilovic. Die auf Sportrecht spezialisierte Kanzlei von appen jens legal begleitete die Transfers gemeinsam mit dem Justiziar des Sportvereins.

Andreas Jens

Der 23-jährige Serbe Filip Kostic hat Ende Juli einen Fünfjahresvertrag bei der HSV Fußball AG (HSV) unterschrieben. Neben dem HSV war auch der VfL Wolfsburg stark an einer Verpflichtung des Spielers interessiert.

Laut Medienberichten überweist der HSV rund 14 Millionen Euro an den VfB Stuttgart, wo Kostic bislang unter Vertrag stand. Kostic ist damit der teuerste HSV-Transfer aller Zeiten und überflügelt den bisherigen Rekordhalter Raphael van der Vaart.

Darüber hinaus gelang es dem HSV, Alen Halilovic vom FC Barcelona, der als eines der begehrtesten Talente Europas gilt, für eine kolportierte Ablösesumme von fünf Millionen Euro zu verpflichten.

Begleitet wurde das Team um den Justitiar des HSV, Julius Becker, bei den Transfers von Anwälten der Kanzlei von appen jens legal. Die Kanzlei berät regelmäßig bei nationalen und internationalen Spielertransfers. Die Anwälte berieten u.a. im Jahre 2013 bei dem Wechsel Mesut Özils von Real Madrid zu Arsenal London für eine Transfersumme von 50 Millionen Euro.

Die Rechtsberater der Fußballspieler waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht bekannt.

Beteiligte Personen

HSV Inhouse:

Julius Becker, Justiziar

 

von appen jens legal für den HSV:

Jörg von Appen, Hamburg

Dr. Andreas Jens, Hamburg

Dr. Jonas Leder, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von von appen | jens legal

Zitiervorschlag

von appen jens legal: Sportrecht: Große Transfers für den HSV . In: Legal Tribune Online, 19.08.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20337/ (abgerufen am: 16.10.2018 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
Neueste Stellenangebote