LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Vielmeier Rieble: Neue Part­nerin für die Spe­zial­kanzlei

24.01.2020

Julia Pfrogner hat sich der Münchener Arbeitsrechtskanzlei Vielmeier Rieble als Partnerin angeschlossen. Sie war zuvor Senior Associate bei Noerr.

Kanzleigründer Stephan Vielmeier und Julia Pfrogner kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Noerr, wo sie ab 2015 im Arbeitsrecht tätig waren. Zudem verbindet Pfrogner mit Vielmeier und dem Of Counsel Prof. Dr. Volker Rieble eine gemeinsame Zeit am Zentrum für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht (ZAAR), das der Universitätsprofessor gegründet hat. Pfrogner war Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin von Rieble.

In ihrer neuen Einheit beraten die drei Arbeitsrechtler Unternehmen im kollektiven Arbeitsrecht. Zu den Mandanten zählen ihren Angaben zufolge Automobilhersteller, Maschinenbauunternehmen und Rettungsdienstanbieter. Zudem habe man das Bundeswirtschaftsministerium zur Umsetzung des EuGH-Urteils zur Arbeitszeiterfassung beraten, teilt die Kanzlei mit.

ah/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

Vielmeier Rieble: Neue Partnerin für die Spezialkanzlei . In: Legal Tribune Online, 24.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39887/ (abgerufen am: 08.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag