LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Tracc Legal: Neuer Partner für die Münchner Kanzlei

05.12.2016

Tracc Legal hat Florian Schiermeyer als neuen Partner gewonnen, damit arbeiten künftig vier Partner für die Münchner Sozietät.

Florian Schiermeyer kommt von hww hermann wienberg wilhelm, wo er in der Transaktionsberatung, dem Gesellschafts- und Vertragsrecht sowie in der Sanierungs- und Restrukturierungsberatung tätig war.

Zu Schiermeyers Mandanten gehört u.a. die Tyrol Equity AG, die er zuletzt beim Erwerb der SAV Gruppe und bei der Veräußerung des Felgenherstellers BBS GmbH beriet. Er ist regelmäßig für Adiant Capital tätig und unterstützte die DPE Deutsche Private Equity beim Erwerb der Ziegler Gruppe. Ferner berät Schiermeyer Portfoliogesellschaften von Private-Equity-Fonds bei Transaktionen und berät mittelständische Unternehmen im Gesellschaftsrecht an der Schnittstelle zum Insolvenzrecht.

Schiermeyer ist seit 2006 als Rechtsanwalt in München zugelassen. Von 2006 bis 2016 war er für die Kanzlei Grub Brugger & Partner (vormals Wellensiek Grub & Partner), den Private Equity Fonds Apollo Management International LLP sowie die Kanzleien Hermann RWS und hww hermann wienberg wilhelm tätig.

In der wirtschaftsrechtlichen Sozietät Tracc Legal mit Sitz in München trifft Schiermeyer nun auf die drei Partner Dr. Thomas Lotz, Dr. Thorsten Steinhaus und Matthias Beer mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity sowie Gewerblicher Rechtsschutz.

Beteiligte Personen

Florian Schiermeyer, Corporate/M&A/Restrukturierung/Sanierung, Partner, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Tracc Legal

Zitiervorschlag

Tracc Legal: Neuer Partner für die Münchner Kanzlei . In: Legal Tribune Online, 05.12.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21341/ (abgerufen am: 02.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag