McDermott Will & Emery: Uplis­ting und Kapi­ta­l­er­höhung für The Social Chain

29.11.2021

The Social Chain zeigt sich in den vergangenen Monaten sehr agil. Zuletzt vermeldete das Unternehmen ein Uplisting und eine Kapitalerhöhung. McDermott Will & Emery berät die begleitenden Banken.

Im Oktober hatte The Social Chain um den Unternehmer Dr. Georg Kofler mit einem Löwen-Deal für Schlagzeilen gesorg und die Übernahme der DS Holding von Ralf Dümmel angekündigt. Wenig später vermeldete das Unternehmen ein Uplisting und eine Kapitalerhöhung.

Bislang war das Unternehmen im Freiverkehr der Börse Düsseldorf vertreten. Seit dem 12. November 2021 werden die rund 11,5 Millionen Anteilsscheine der Berliner Gesellschaft im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Der erste Kurs nach Handelsaufnahme lag bei 54 Euro.

Das zugehörige Wertpapierprospekt wurde am 11. November 2021 von der BaFin gebilligt. Der Free Float, also der Anteil der frei am Kapitalmarkt handelbaren Anteilsscheine, liegt aktuell bei 25 Prozent und soll nach dem Willen des Unternehmens ausgeweitet werden.

Kurze Zeit nach dem Uplisting hat The Social Chain eine Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Nach Angaben des Unternehmens wurden 1.145.324 neue Aktien zu einem Preis von 46,40 Euro je Stück bei ausgewählten institutionellen Anlegern platziert. Der Bruttoemissionserlös beläuft sich auf 53,1 Millionen Euro. The Social Chain wird die zugeflossenen Mittel zur teilweisen Finanzierung des Erwerbs der DS Gruppe verwenden.

Simon WeißDas Uplisting wurde seitens des Bankhauses Joh. Berenberg, Gossler & Co. in der Rolle als Listing Agent arrangiert. Berenberg wurde von McDermott Will & Emery bei den rechtlichen Aspekten der Transaktion unterstützt.

Die Kapitalerhöhung erfolgte unter der Regie von Joh. Berenberg, Gossler & Co., Abn Amro und der Quirin Privatbank. McDermott Will & Emery beriet das Bankenkonsortium.

Joseph W. MarxBei beiden Transaktionen waren die Partner Simon Weiß und Joseph W. Marx in federführender Rolle tätig. Isabelle Müller und Christoph Schäfer haben das beratende Team von McDermott Will & Emery komplettiert. Alle vier gehören der Praxisgruppe Kapitalmarktrecht an und beraten aus der Frankfurter Niederlassung heraus.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

McDermott Will & Emery für Joh. Berenberg, Gossler & Co, ABN AMRO Bank und Quirin Privatbank:

 

Simon Weiß, Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Joseph W. Marx, Partner, Federführung, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Isabelle Suzanne Müller, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Christoph Schäfer, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

McDermott Will & Emery: Uplisting und Kapitalerhöhung für The Social Chain . In: Legal Tribune Online, 29.11.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46779/ (abgerufen am: 20.01.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag