Taylor Wessing: TW-Gründungspartner Kurt Wessing verstorben

11.08.2014

Kurt Wessing ist am 4. August in Düsseldorf im Alter von 87 Jahren verstorben. Der bekannte Wirtschaftsanwalt gründete die Vorgängersozietät der heutigen internationalen Großkanzlei Taylor Wessing.

Dr. Kurt Wessing, geboren am 14. Juli 1927 in Düsseldorf, studierte nach dem Krieg Jura in Köln. Er wurde 1955 als Anwalt zugelassen und 1957 zum Partner der Sozietät Dr. Graf von der Goltz Dr. Wessing & Partner in Düsseldorf ernannt – dem Düsseldorfer Teil der heutigen Kanzlei Taylor Wessing.

1990 fusionierten Dr. Graf von der Goltz Dr. Wessing & Partner mit der Hamburger Kanzlei Berenberg-Gossler &Partner und der Münchner Zimmermann Hohenlohe Sommer Rojahn zu einer der ersten überörtlichen Sozietäten in Deutschland. 1993 schloss sich die Frankfurter Sozietät Spring Lange & Partner an. Ab 1998 zog sich Wessing aus der Sozietät zurück, 2001 schied er ganz aus. Ein Jahr nach seinem Ausscheiden fusionierte die Kanzlei mit der englischen Taylor Johnson Garrett. Seither trägt sie den Namen Taylor Wessing.

"Die Sozietät verliert mit Dr. Kurt Wessing ihren Namens- und einen ihrer Gründungspartner", sagte Dr. Andreas Meissner, Managing Partner. "Dr. Wessing war ein bedeutender Anwalt, der die Geschichte unserer Sozietät mitgeprägt hat und dem wir zu einem ehrenvollen Gedenken verpflichtet sind."

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Taylor Wessing

Zitiervorschlag

Taylor Wessing: TW-Gründungspartner Kurt Wessing verstorben . In: Legal Tribune Online, 11.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12852/ (abgerufen am: 29.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag