LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Taylor Wessing / Hengeler Mueller / Knauthe: Immo­bi­li­en­deal in Berlin

28.11.2016

Der Finanzdienstleister J.P. Morgan Asset Management hat den Immobilienkomplex TeleCity in Berlin für einen Fonds erworben. Hengeler Mueller, Knauthe und Taylor Wessing beraten.

Verkäufer des 27.000 Quadratmeter großen Objektes ist ein privater Investor. Das Gebäude und die zugehörigen 203 Parkplätze sind vollvermietet und befinden sich in der Nähe des Potsdamer Platzes in Berlin Mitte/Tiergarten. Der Komplex besteht aus zwei Gebäudeteilen, die im Jahr 2000 teilweise aufwendig renoviert wurden. Über weitere Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Finanzierung der Transaktion erfolgte über die HSH Nordbank, die von Taylor Wessing mit einem Team um Dr. Jens Wiesner beraten wurde. Hengeler Mueller war für J.P. Morgan Asset Management tätig, Knauthe beriet den Verkäufer.

Beteiligte Personen

Taylor Wessing für HSH Nordbank:

Dr. Jens Wiesner, Federführung, Partner, Bank- und Finanzrecht, Hamburg

Marina Alves Guimarães, Associate, Bank- und Finanzrecht, Hamburg

 

Hengeler Mueller für J.P. Morgan Asset Management

 

Knauthe Rechtsanwälte für den Verkäufer

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Taylor Wessing

Zitiervorschlag

Taylor Wessing / Hengeler Mueller / Knauthe: Immobiliendeal in Berlin . In: Legal Tribune Online, 28.11.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/21278/ (abgerufen am: 11.05.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag