LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

SZA Schilling Zutt & Anschütz: Ex-Chef­syn­dikus der Allianz steigt als Of Counsel ein

21.03.2019

Vor kurzem hat SZA Schilling Zutt & Anschütz bekannt gegeben, einen Standort in München zu eröffnen. Nun teilt die Kanzlei mit, dass sie dafür einen prominenten Neuzugang gewonnen hat: Peter Hemeling, ehemaliger Chefsyndikus der Allianz.

Dr. Peter Hemeling war von 2004 bis 2016 General Counsel des Versicherers Allianz SE, zuletzt arbeitete er als selbstständiger Rechtsanwalt in München. Zum April wird er sich als Of Counsel den neuen Münchener Büro von SZA Schilling Zutt & Anschütz anschließen.

Spezialisiert ist Hemeling auf Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, M&A-Transaktionen sowie Corporate Governance- und Compliance-Fragen. "Mit seiner langjährigen Erfahrung als General Counsel ist er eine ideale Ergänzung unserer Corporate-Praxis gerade auch mit Blick auf die Beratung von Führungsgremien und in Corporate-Governance Fragen", sagt SZA-Seniorpartner Prof. Dr. Jochem Reichert.

Das Münchener Büro von SZA soll Anfang April an den Start gehen. Es ist der vierte Standort der Sozietät - neben dem Stammsitz in Mannheim und den Büros in Frankfurt und Brüssel. Das Startteam besteht aus den Partnern Dr. Max Hirschberger, Dr. Peter Bauschatz und Dr. Stefan Zeyher sowie Of Counsel Hemeling. Das Beratungsspektrum am neuen Standort werde insbesondere Gesellschaftsrecht, M&A, Steuerrecht, Immobilienrecht, Restrukturierung sowie Prozessführung und Schiedsverfahren umfassen, teilt die Kanzlei mit.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

SZA Schilling Zutt & Anschütz: Ex-Chefsyndikus der Allianz steigt als Of Counsel ein . In: Legal Tribune Online, 21.03.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/34501/ (abgerufen am: 22.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.