SZA Schilling, Zutt & Anschütz: Michael Moli­toris ver­lässt Noerr

06.04.2021

Schilling, Zutt & Anschütz verstärkt ihr Münchener Büro mit einem renommierten Dispute-Anwalt samt Team: Der langjährige Noerr-Partner Michael Molitoris wechselt in das noch junge Büro der Kanzlei an der Isar.

Michael Molitoris

Mit Michael Molitoris wechseln Dr. Philipp Rüppell als Counsel sowie drei Associates von Noerr zu Schilling Zutt & Anschütz (SZA). Das Team startete im April am Münchener Standort.

Molitoris zählt zu den erfahrensten Dispute-Resolution Anwälten in Deutschland und betreut komplexe deutsche und internationale Prozesse und Schiedsverfahren in mehr als 25 Ländern. Er gilt als einer der renommiertesten Experten für Produkthaftung und Produktsicherheit in Deutschland. Zu seinen weiteren Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche Commercial Disputes/Damage Claims, Versicherungs- und Rückversicherungsrecht, Bankrecht und Wirtschaftsstrafrecht. Er ist auch immer wieder selbst als Schiedsrichter tätig.

Molitoris arbeitete seit dem Jahre 1988 bei Noerr, seit 1995 als Partner. Er baute den Fachbereich Litigation mit auf und war viele Jahre in der Co-Leitung. Ende Januar gab Noerr bekannt, dass die Kanzlei sich im Bereich Litigation neu aufstelle. Aus der vorher einheitlichen Praxisgruppe „Prozessführung, Schiedsverfahren & ADR“ wurden vier spezieller ausgerichtete Einheiten.

Philipp Rüppell arbeitet seit Dezember 2013 im Team von Molitoris. Er ist auf die Beratung von nationalen und internationalen Mandanten in gesellschaftsrechtlichen und insolvenznahen Streitigkeiten spezialisiert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Verteidigung von Musterfeststellungs- und anderen Massenverfahren.

Das Münchener Büro von SZA war erst vor rund zwei Jahren eröffnet worden. Seitdem hat sich die Kanzlei personell mit einigen Zugängen verstärkt.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

SZA Schilling, Zutt & Anschütz: Michael Molitoris verlässt Noerr . In: Legal Tribune Online, 06.04.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44643/ (abgerufen am: 27.11.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag