SNP Schlawien: Part­nerin für Stutt­gart, Partner für Berlin

18.02.2022

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien gewinnt Martina Richter als Partnerin für das Stuttgarter Büro. Werner Hoffmann verstärkt das Team in Berlin.

SNP Schlawien meldet zwei Neuzugänge. Martina Richter und Werner Hoffmann haben sich der Kanzlei im Februar angeschlossen.

Martina Richter wird als Partnerin vom Standort Stuttgart aus beraten. Die Fachanwältin für Erbrecht sowie Fachanwältin für Familienrecht unterstützt Mandantinnen und Mandanten seit mehr als 20 Jahren bei allen relevanten familien- und erbrechtlichen Fragen. Sie ist spezialisiert auf das deutsch-tschechische Recht.

Die 51-jährige berät insbesondere zur Testamentsvollstreckung, Nachlassabwicklung, Nachlasspflegschaft sowie der Nachlassverwaltung. Darüber hinaus berät Richter im Bereich der Unternehmensnachfolge und entwickelt individuelle Lösungen zur Sicherung von Familienvermögen.

Die Beratungsschwerpunkte von Werner Hoffmann liegen im Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht und internationalen Vertragsrecht. Der 68-jährige berät vornehmlich Fondsgesellschaften, Family Offices und Unternehmen.

Hoffmann hat sich der Berliner Niederlassung von SNP Schlawien als Partner angeschlossen. Damit beraten in der Hauptstadt inzwischen neun Partnerinnen und Partner sowie zwei Counsel für die Kanzlei.     

SNP Schlawien berät mit insgesamt rund 90 Berufsträgerinnen und Berufsträgern an den Standorten Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg, Leipzig, München und Stuttgart.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

SNP Schlawien: Partnerin für Stuttgart, Partner für Berlin . In: Legal Tribune Online, 18.02.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/47582/ (abgerufen am: 20.05.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag