SNP Schlawien: Zwei Partn­er­zu­gänge in Frei­burg

05.02.2021

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat ihr Freiburger Büro mit Kai-Oliver Giesa und Wolf Beck verstärkt. Die beiden Rechtsanwälte sind zum Monatsanfang als Partner eingestiegen.

Dr. Kai-Oliver Giesa berät im Handels- und Vertriebsrecht und soll bei SNP Schlawien die Vertriebsrechtspraxis ausbauen, wie die Kanzlei mitteilt. Der 41-Jährige war zuvor für CMS in Stuttgart tätig. Neben der Beratung zu Rechtsfragen rund um Einkauf, Produktion und Vertrieb, liegt ein weiterer Schwerpunkt von Giesas Tätigkeit im Bereich Produkthaftung.

Dr. Wolf Beck wechselt von der Freiburger Kanzlei GKD Rechtsanwälte zu SNP Schlawien. Der 39-jährige Jurist ist auf Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Erbrecht spezialisiert. Er berät vor allem Familienunternehmen zur Gestaltung von Satzungen und begleitenden Regelungen wie Pool- und Gesellschaftervereinbarungen.

Mit den beiden Neuzugängen wächst das Freiburger Büro von SNP Schlawien auf insgesamt fünf Partner und sieben Associates.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

SNP Schlawien: Zwei Partnerzugänge in Freiburg . In: Legal Tribune Online, 05.02.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/44202/ (abgerufen am: 17.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag