SKW Schwarz: Corporate-Team wächst mit Quereinsteigerin

18.08.2014

Seit 15. August verstärkt Natascha Grosser das Düsseldorfer Büro von SKW Schwarz Rechtsanwälte. Sie kommt von Velten Sondermann, wo sie als Gründungspartnerin seit 2008 im Corporate-Bereich, insbesondere bei Transaktionen, tätig war.

Bevor sie Velten Sondermann mitgründete, arbeitete Natascha Grosser (43) zunächst für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Legal Due Diligence, später war sie beim Bankhaus Sal. Oppenheim als Investmentmanagerin tätig.

Nach Gründung der eigenen Kanzlei betreute sie das Bankhaus zunächst weiter und beriet Unternehmen bei der Strukturierung von Transaktionen im Bereich Private Equity, Venture Capital, Mergers & Acquisitions und Corporate Finance. Grosser verfügt somit über langjährige Erfahrung sowohl auf Berater- als auch auf Bankenseite und zählt überwiegend mittelständische Unternehmen zu ihren Mandanten.

Mit Grosser erweitert SKW Schwarz ihr überörtliches Team im Bereich M&A und Steuerrecht. Anfang des Jahres stieß in München Dr. Stephan Morsch von Linklaters zur Kanzlei, Dr. Kolja Petrovicki von CMS Hasche Sigle kam Mitte 2013 in das Frankfurter SKW-Büro.

Bei SKW Schwarz sind an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München rund 120 Rechtsanwälte tätig.

Beteiligte Personen

SKW Schwarz

Natascha Grosser, Corporate, Partnerin, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Quelle: SKW Schwarz

Zitiervorschlag

SKW Schwarz: Corporate-Team wächst mit Quereinsteigerin . In: Legal Tribune Online, 18.08.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12916/ (abgerufen am: 28.11.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag