SKW Schwarz: Neuer Partner für die Arbeits­rechts­praxis

17.01.2018

Alexander Schmid-Lossberg, bis Ende 2017 Head of Corporate Human Resources bei Axel Springer, hat sich zum Jahresanfang als Partner der Kanzlei SKW Schwarz am Standort Berlin angeschlossen. 

Dr. Alexander Schmid-Lossberg (58) war seit 2008 Leiter Corporate Human Resources beim Springer-Konzern. Davor arbeitete unter anderem als Personaldirektor bei dem Pharmaunternehmen Hoffmann-La Roche in Basel sowie als Executive Vice President Human Resources und Legal Affairs beim Logistikunternehmen Kuehne & Nagel in der Schweiz.

Bei SKW Schwarz soll Schmid-Lossberg als Partner vor allem im kollektiven Arbeitsrecht beraten und zudem das Thema Digitalisierung der Arbeitswelt abdecken. "Nach vielen Jahren in leitenden Positionen in der Wirtschaft reizt mich der Seitenwechsel in die Rechtsberatung", sagt Schmid-Lossberg. Mit seinem Zugang zählt die Arbeitsrechtspraxis von SKW Schwarz acht Partner und fünf weitere Anwälte an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München.

Drei interne Partnerernennungen

Ebenfalls zum Jahresbeginn hat die Kanzlei auch drei Partner aus den eigenen Reihen ernannt: Sabine Kröger, Florian Hensel und Dr. Johann Heyde.

Sabine Kröger (40) berät im Vertrags-, Gesellschafts-, Bank- und Wirtschaftsrecht. Ihre Schwerpunkte liegen in der Beratung von Kreditinstituten zu Fragen des Bankvertrags- und -haftungsrechts und deren Prozessvertretung zur Abwehr von Forderungen von Kunden und Anlegern.

Florian Hensel (43) berät Plattformen, Diensteanbieter, digitale Medien und E-Tailer zu Rechtsfragen des Digital Business. Seine Schwerpunkte sind das Recht des unlauteren Wettbewerbs, die Finanzaufsicht, öffentliches Medien-, Jugendschutz- und Urheberrecht sowie IT, Datenschutz und Telekommunikation.

Dr. Johann Heyde (41) ist auf Medien-, Verlags- und Entertainmentrecht spezialisiert. Er begleitet Film- und TV-Produktionen, etwa bei der Finanzierung, im Filmförderrecht und bei Rechteklärungen insbesondere im Urheber- und Persönlichkeitsrecht. Seine besondere Expertise liegt dabei im Musikrecht einschließlich des Rechts der Verwertungsgesellschaften. 

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

SKW Schwarz: Neuer Partner für die Arbeitsrechtspraxis . In: Legal Tribune Online, 17.01.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/26521/ (abgerufen am: 15.02.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Arbeitsrecht
Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ar­beits­recht (Se­nior As­so­cia­tes)

Noerr LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w/d)

Kanzlei Dr. Klaus Büchler & Katja Kerkow, Mön­chen­g­lad­bach

Rechts­an­walt (m/w/d) im Be­reich Em­p­loy­ment & Be­ne­fits

Mayer Brown LLP, Frank­furt/M.

Re­fe­rent (m/w/d) Kon­zern­da­ten­schutz na­tio­nal (BDSG/DSV­GO)

Rolls-Royce Power Systems AG, Fried­richs­ha­fen

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter und Re­fe­ren­da­re (m/w/div.) für den Be­reich Ar­beits­recht

Oppenhoff & Partner, Köln

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ar­beits­recht (Se­nior As­so­cia­tes)

Noerr LLP, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) Ar­beits­recht

Noerr LLP, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) – Ar­beits­recht

Watson Farley Williams LLP, Ham­burg und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) im Be­reich Ar­beits­recht

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­te (m/w/d) mit Be­ruf­s­er­fah­rung für den Be­reich Ar­beits­recht

BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN, Ham­burg

Neueste Stellenangebote
Re­fe­rent (m/w/d) Kon­zern­da­ten­schutz na­tio­nal (BDSG/DSV­GO)
Ju­ris­ti­scher Re­fe­rent / Voll­ju­rist (m/w)
Voll­ju­rist (m/w) Ver­trags­recht
Le­gal Coun­sel Em­p­loy­ment Law (m/w)
Rechts­re­fe­ren­dar (m/w)
Syn­di­kus­an­walt (m/w)
Rechts­re­fe­ren­dar (w/m) HR Le­gal Ar­beits­recht
Rechts­re­fe­ren­dar (m/w) Schwer­punkt Ar­beits­recht