LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Skadden Arps / Freshfields Bruckhaus Deringer / Clifford Chance: Milliardendeal in der Lebensmittelbranche

08.07.2014

Skadden berät den Hersteller von Nahrunsmittelzutaten, Archer Daniels Midland, beim Erwerb des Aromenproduzenten Wild Flavors für 2,2 Milliarden Euro. Verkäufer sind der Unternehmer Hans-Peter Wild und der Finanzinvestor KKR, die sich von Freshfields und Clifford Chance beraten lassen. 

Matthias Horbach

Parallel beriet Freshfields Bruckhaus Deringer Wild in einer weiteren Transaktion beim Verkauf des Bereichs Wild Dairy Ingredients, der ebenfalls an Archer Daniels Midland ging.

Freshfields hatte Firmeninhaber Dr. Hans-Peter Wild bereits beim Einstieg von KKR 2010 begleitet, außerdem bei einigen Zukäufen. Auch für KKR war die Kanzlei schon tätig, unter anderem beim Erwerb der Gabelstaplersparte der Linde AG.

Bei dieser Transaktion hat außerdem Clifford Chance im Innenverhältnis den Investor KKR beraten.

Skadden Arps Slate Meagher & Flom beriet Archer Daniels Midland Company mit einem internationalen Team unter der Führung des Frankfurter Partners Dr. Matthias Horbach.

Das 1931 gegründete Familienunternehmen Wild-Gruppe mit Sitz in Heidelberg und ihr Schweizer Geschäftsbereich Wild Flavors sind führende Hersteller natürlicher Aromen und Grundstoffe für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Archer Daniels Midland Company ist mit weltweit mehr als 270 Produktionsstätten einer der größten Verarbeiter von Getreide und Ölsaaten, die in Lebensmitteln, Getränken, Industrieprodukten und Futtermitteln eingesetzt werden.

Beteiligte Personen

Skadden Arps Slate, Meagher & Flom für Archer Daniels Midland Company

Dr. Matthias Horbach, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Frankfurt

Richard C. Witzel, Jr., Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Chicago

Brian Duwe, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Chicago

Ingrid Vandenborre, Kartellrecht, Partnerin, Brüssel

Ian G. John, Kartellrecht, Partner, New York

Dr. Johannes Frey, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Sarah Ralph, Steuerrecht, Partnerin, Chicago

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für Dr. Hans-Peter Wild und KKR

Dr. Ludwig Leyendecker, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Köln

Dr. Heiner Braun, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Frankfurt

Dr. Kai Hasselbach, Gesellschaftsrecht/M&A, Partner, Köln

Johanna Linke, Gesellschaftsrecht/M&A, Principal Associate, Köln

Peter Simon, Gesellschaftsrecht/M&A, Principal Associate, Frankfurt

Prof. Dr. Stephan Eilers, Steuerrecht, Partner, Köln

Dr. Adalbert Rödding, Steuerrecht, Partner, Köln

Dr. Holger Dann, Steuerrecht, Principal Associate, Köln

Dr. Uta Itzen, Kartellrecht, Partnerin, Düsseldorf

Stephan Purps, Kartellrecht, Principal Associate, Köln

Dr. Ulrich Sittard, Arbeitsrecht, Principal Associate, Köln

 

Rechtsabteilung Wild Flavors

Dr. Sebastian Kalb

 

Clifford Chance für KKR (im Innenverhältnis)

Christopher Kellett, Private Equity, Partner, Frankfurt

Frederik Mühl, Private Equity, Counsel, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP, Freshfields Bruckhaus Deringer, Clifford Chance

Zitiervorschlag

Skadden Arps / Freshfields Bruckhaus Deringer / Clifford Chance: Milliardendeal in der Lebensmittelbranche . In: Legal Tribune Online, 08.07.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/12481/ (abgerufen am: 07.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag