LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Simmons & Simmons: Neuer Partner in Frank­furt

06.07.2017

Werner Meier, zuletzt Partner bei King & Spalding in Frankfurt, arbeitet nun für Simmons & Simmons. Er wird dort die deutsche Restrukturierungspraxis leiten.

Werner Meier

Dr. Werner Meier hat bereits bei King & Spalding die europäische Restrukturierungspraxis geleitet. Dorthin war er 2014 von Cleary Gottlieb Steen & Hamilton gewechselt, wo er mehr als 22 Jahre lang gearbeitet hat, zuletzt ebenfalls als Leiter der Praxisgruppe für Finanzierungen und Restrukturierungen. Er gehörte unter anderem dem Team an, das Griechenland bei dem milliardenschweren Schuldenschnitt beraten hat.

Meier wird in Branchenpublikationen wie Chambers, The Legal 500, IFLR1000 und Juve als ein führender Finanzierungs-und Restrukturierungsexperte geführt. Für seine Beratungstätigkeit hat er etliche Auszeichnungen bekommen. Seine Schwerpunkte sind Unternehmensrestrukturierungen und die Restrukturierung von Staatsschulden sowie die Beratung zu Konsortialkrediten, Hochzinsanleihen, Verbriefungen und anderen strukturierten Finanztransaktionen.

In jüngster Zeit beriet Meier beispielsweise Henkel bei einer Akquisitionsfinanzierung in Höhe von 3,6 Milliarden Dollar. Zudem begleitete er von 2014 bis 2016 zahlreiche Finanzgläubiger bei der Abwicklung der österreichischen Hypo Alpe Adria-Gruppe.

Bei Simmons & Simmons, wo er seine Tätigkeit am 5. Juli aufnahm, wird er von Frankfurt und London aus tätig sein. Er soll nicht nur die deutsche Restrukturierungspraxis leiten, sondern auch an der Weiterentwicklung der Finanzmarkt-Praxis der Kanzlei auf europäischer Ebene mitwirken.

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Simmons & Simmons

Zitiervorschlag

Simmons & Simmons: Neuer Partner in Frankfurt . In: Legal Tribune Online, 06.07.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23383/ (abgerufen am: 20.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag