Sieben interessante Kanzleigebäude in Köln: Rhein oder Ringe

von Dr. Anja Hall

11.08.2016

Der Rheinauhafen ist zwar eine beliebte Kanzlei-Adresse, doch nicht alle Anwälte genießen von ihren Schreibtischen aus einen direkten Blick auf den Rhein. Die Rechtsanwälte von Luther haben ihr Domizil in zweiter Reihe zum Fluss bezogen.

Das Bürohaus mit dem Namen "Baufeld 21" wirkt mit seiner dunklen Backsteinfassade und den roten Fensterstürzen auf den ersten Blick wenig spektakulär. Beeindruckend allerdings ist der Blick von innen nach außen, denn die Stirnseiten des Gebäudes sind komplett verglast und bieten schöne Ausblicke, etwa auf den historischen Bayenturm, in dem die Redaktion der Emma ihren Sitz hat. Von der Dachterrasse im fünften Obergeschoss aus haben Anwälte und Besucher den gesamten Rheinauhafen im Blick.

Bildnachweis: Luther Rechtsanwaltsgesellschaft

Zitiervorschlag

Anja Hall, Sieben interessante Kanzleigebäude in Köln: Rhein oder Ringe . In: Legal Tribune Online, 11.08.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/20259/ (abgerufen am: 27.11.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag