LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Shearman & Sterling: Neu­zu­gang im Mün­chener Büro

10.06.2021

Shearman & Sterling verstärkt sich mit Veronika Montes als Counsel. Sie ist im Bereich Corporate/M&A tätig und wechselt von GLNS.

Veronika Montes

Dr. Veronika Montes wird sich als Counsel dem Münchener Büro von Shearman & Sterling anschließen.

Montes berät Unternehmen, Investoren und Banken im Bereich Aktien- und Kapitalmarktrecht, insbesondere bei ECM-Transaktionen wie Börsengängen, Kapitalerhöhungen und beschleunigten Platzierungsverfahren sowie bei öffentlichen Übernahmen und Compliance.

Sie begann ihre anwaltliche Karriere 2014 im Bereich Kapitalmarktrecht bei Sullivan & Cromwell in Frankfurt. Dort begleitete sie etwa den Börsengang von HelloFresh und Delivery Hero und die Bezugsrechtskapitalerhöhung von Bayer im Zusammenhang mit der Finanzierung der Monsanto-Übernahme. Im September 2018 wechselte sie als Associate zu GLNS in München und wurde dort im Januar 2020 Counsel.

Dr. Florian Harder, Managing Partner der deutschen Büros von Shearman & Sterling, sagt, mit Montes und ihren Erfahrungen im Bereich Aktien- und Kapitalmarktrecht verstärke die Kanzlei die Position ihrer deutschen und globalen Praxis.

Zu Beginn des Jahres 2021 hatte Shearman & Sterling ihren zweiten deutschen Standort in München eröffnet. Seitdem verstärkte sich die Sozietät mit einigen Neuzugängen, darunter im März 2021 Harder und Dr. Jann Jetter von Linklaters.

Shearman & Sterling verfügt weltweit über 25 Büros in 13 Ländern. In Deutschland ist die Kanzlei in Frankfurt und München vertreten.

fkr/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Shearman & Sterling: Neuzugang im Münchener Büro . In: Legal Tribune Online, 10.06.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/45167/ (abgerufen am: 15.06.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag