LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Hengeler Mueller / Sullivan & Cromwell / Latham & Watkins / Hogan Lovells / P+P Pöllath + Partners: IPO für Scout24

23.09.2015

Auch Scout24 geht an die Börse - der Aktienerlös soll bei bis zu 1,4 Milliarden Euro liegen.

Das Münchner Internetportal Scout24, zu dem die Online-Portale Immobilienscout24 und Autoscout24 gehören, wird am 1. Oktober an die Frankfurter Börse gehen. Es sollen Aktien im Wert von bis zu 1,4 Milliarden Euro platziert werden. Die Gesamtbewertung des Unternehmens liegt damit bei knapp vier Milliarden Euro.

An Scout24 sind zu etwa 67 Prozent Fonds beteiligt, die Deutsche Telekom hält 29 Prozent, das Management ist mit vier Prozent beteiligt. Die Fonds werden von den Private-Equity-Gesellschaften Hellman & Friedman und Blackstone beraten. Ein Bankenkonsortium unter der Führung von Credit Suisse und Goldman Sachs begleitet den Börsengang.

Beteiligte Personen

Hengeler Mueller für Scout24

Dr. Achim Herfs, Corporate, Partner, Frankfurt

 

P+P Pöllath + Partners für das Management von Scout 24

Dr. Benedikt Hohaus, Corporate, Partner, München

Dr. Tim Kaufhold, Corporate, Associate, München

 

Sullivan & Cromwell für die Banken (aus dem Markt bekannt)

Dr. Carsten Berrar

Dr. Krystian Czerniecki

 

Latham & Watkins für Hellmann & Friedmann (aus dem Markt bekannt)

Dr. Roland Maass, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Kilian Helmreich, Managementberatung/Corporate, München

 

Hogan Lovells für die Telekom (aus dem Markt bekannt)

Prof. Dr. Michael Schlitt, Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: P+P Pöllath & Partner

Zitiervorschlag

Hengeler Mueller / Sullivan & Cromwell / Latham & Watkins / Hogan Lovells / P+P Pöllath + Partners: IPO für Scout24 . In: Legal Tribune Online, 23.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16984/ (abgerufen am: 19.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag