LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Schlarmann von Geyso / Tödter: MDP-Kanzlei fusio­niert mit Steu­er­be­ra­tern

06.01.2020

Die Steuerberatungsgesellschaft Tödter & Partner und die multidisziplinäre Sozietät Schlarmann von Geyso haben fusioniert.

Die multidisziplinäre Kanzlei Schlarmann von Geyso unter der Geschäftsführung von Michael Niemeyer, Olaf Oestreich und Carsten Schwerdtfeger wurde 1956 gegründet. Den Hauptstandort hat die Kanzlei im Harburger Binnenhafen, zudem ein Büro in Buchholz i.d. Nordheide. Mit der Fusion und in diesem Zuge der Erweiterung des Standortes an der Alster wird das Netzwerk nun nach Norden erweitert.

Die Tödter & Partner Steuerberatungsgesellschaft betreut seit 15 Jahren mittelständische Unternehmen und deren Inhaber mit einem besonderen Fokus auf die digitale Zusammenarbeit. Den Standort mit einem 20-köpfigen Team an der Alster leitet Dipl.-Wirtschaftsingenieur und Steuerberater Arne Tödter.

Tödter ist der Kanzlei Schlarmann von Geyso als Partner beigetreten, die Sozietät Tödter & Partner wird künftig unter diesem Namen agieren. Die fusionierte Kanzlei wird mit 151 Mitarbeitern, davon 34 Berufsträger an den drei Standorten Harburg, Buchholz und Alster für die Mandanten tätig sein.

Die Kanzlei Schlarmann von Geyso hatte die Gruppe Kraftwerk im Sampling Streit mit beraten.

tap/LTO-Redaktion

 

Zitiervorschlag

Schlarmann von Geyso / Tödter: MDP-Kanzlei fusioniert mit Steuerberatern . In: Legal Tribune Online, 06.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39521/ (abgerufen am: 23.02.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag