LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Allen & Overy / Hengeler Mueller / Sullivan & Cromwell: Schaef­fler: Vor­be­rei­tung auf den IPO

21.09.2015

Schaeffler hat einen Börsengang angekündigt. Allen & Overy hat das Unternehmen bei der umfassenden Refinanzierung und den sonstigen Finanzierungsaspekten im diesem Zusammenhang beraten. Hengeler Mueller die Banken.

 Der globale Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat am Montag seine Absicht bekanntgegeben, bis zu 166 Millionen Stück neue und bereits bestehende Vorzugsaktien bei institutionellen Investoren zu platzieren und die Aktien der Schaeffler AG am Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notieren zu lassen.

Die neuen und bestehenden Vorzugsaktien sollen im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens institutionellen Investoren insbesondere in Europa und Nordamerika zum Kauf angeboten und breit gestreut werden. Von den bis zu 166 Millionen Vorzugsaktien stammen bis zu 100 Millionen aus dem Bestand der Schaeffler Verwaltungs GmbH, einer Holdinggesellschaft der Familie Schaeffler. Weitere 66 Millionen Stück resultieren aus einer Kapitalerhöhung der Schaeffler AG. Mit Abschluss der Transaktion wird ein Streubesitz in Höhe von rund 25 Prozent des Gesamtkapitals angestrebt.

Die Einnahmen aus der Platzierung sollen zur Reduzierung der Verschuldung sowohl auf Ebene der Schaeffler AG als auch auf Ebene der Schaeffler Holding verwendet werden. Neben der Reduzierung der Verschuldung durch die Einnahmen aus dem Börsengang sollen bei der Schaeffler AG bis 2018 weitere Schulden in Höhe von 1 Milliarde Euro aus dem operativen Cash Flow zurückgeführt werden.

Im ersten Halbjahr 2015 war der Umsatz währungsbereinigt um 4,9 Prozent bzw. um 12,4 Prozent inklusive Währungseinflüssen gestiegen. Ausgehend von einer in den Sommermonaten schwächer als erwarteten Marktentwicklung, vor allem im Automotive-Geschäft in China, rechnet das Unternehmen für das Gesamtjahr 2015 nunmehr mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 4 bis 5 Prozent.

Die Deutsche Bank AG und Citigroup Global Markets Limited begleiten die Platzierung als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners. Bank of America Merrill Lynch International Limited und HSBC Trinkaus & Burkhardt AG sind als Joint Bookrunners mandatiert

Allen & Overy hat die Schaeffler Verwaltungs GmbH und die Schaeffler Holding Finance B.V. bei der umfassenden Refinanzierung und den sonstigen Finanzierungsaspekten im Zusammenhang mit dem angekündigten Börsengang von Schaeffler beraten.

Hengeler Mueller war für das Bankenkonsortium tätig, wie bereits 2012 bei einer Refinanzierung.

Beteiligte Personen

Allen & Overy für Schaeffler

Thomas Neubaum, Bank- und Finanzrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Walter Uebelhoer, Bank- und Finanzrecht, Partner, München

Marc O. Plepelits, U.S. Corporate Finance, Partner, Frankfurt

Dr. Alexander Veith, Gesellschaftsrecht, Partner, München

John Kicken, U.S. Corporate Finance Associate, London, U.

Dr. Urs Lewens, Bank- und Finanzrecht, Associate, Frankfurt

Elke Funken-Hötzel, Bank- und Finanzrecht, Associate, Frankfurt

Simon Schmid, Gesellschaftsrecht, Asscoiate, München

Patrick Reuter, Bank- und Finanzrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Gregor Janisch, Gesellschaftsrecht, Associate, München

Caitlin Carey, U.S. Corporate Finance, Associate, London

Maylea Ma, U.S. Corporate Finance, Associate, London

 

Sullivan & Cromwell für Schaeffler (aus dem Markt bekannt)

Dr. Carsten Berrar, Frankfurt

Dr. Wolfgang Feuring, Frankfurt

 

Hengeler Mueller für das Bankenkonsortium

Dr. Johannes Tieves, Finanzierung/Kapitalmarktrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Achim Herfs, Kapitalmarktrecht/Gesellschaftsrecht, Partner, München

Dr. Anna Schwander, Kapitalmarktrecht/Gesellschaftsrecht, Associate, München

Andreas Lischka, Finanzierung/Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Sophie-Charlotte Bechtold, Finanzierung/Kapitalmarktrecht, Associate, Frankfurt

Dr. Philipp Dornbach, Kapitalmarktrecht/Gesellschaftsrecht, Associate Düsseldorf

Peter Wehner, Arbeitsrecht, Associate, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Allen & Overy, Hengeler Mueller

Zitiervorschlag

Allen & Overy / Hengeler Mueller / Sullivan & Cromwell: Schaeffler: Vorbereitung auf den IPO . In: Legal Tribune Online, 21.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16958/ (abgerufen am: 02.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag