LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Moog: Kanzl­ei­gründer geht in den Ruhe­stand

27.12.2018

Rüdiger Moog, Gründungsgesellschafter der interdisziplinären Sozietät Moog, scheidet zum Jahresende als Partner aus der Kanzlei aus. Er tritt mit Vollendung seines 65. Lebensjahres in den Ruhestand.

Dr. Rüdiger Moog (Jahrgang 1953) ist 1981 in das Steuerbüro seines Vaters Otto Moog eingetreten, das damals 15 Mitarbeiter hatte. Heute ist die Kanzlei Moog in Darmstadt, Dresden und dem sächsischen Freiberg vertreten. Die 13 Partner und über 90 Mitarbeitenden sind in den Bereichen Steuerberatung, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Notariat tätig. Moog selbst ist als Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer zugelassen.

Die Partnerschaft werde auch nach dem Ausscheiden von Rüdiger Moog unter der Marke Moog fortgeführt, teilt die Sozietät mit.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Moog: Kanzleigründer geht in den Ruhestand . In: Legal Tribune Online, 27.12.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/32921/ (abgerufen am: 14.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag