Rose & Partner: Frank­furter Nie­der­las­sung mit neuem Salary Partner

17.09.2021

Rose & Partner meldet den Neuzugang von Andreas Grammling, der zuletzt als Syndikus bei ABB tätig war und als Salary Partner im Bereich Gesellschafts- und Immobilienrecht einsteigt.

Zum 15. September hat Dr. Andreas Grammling bei Rose & Partner die Arbeit aufgenommen. Der neue Salary Partner widmet sich der Beratung im Bereich Immobilienrecht, wo er gemeinsam mit Dr. Philipp Schön und Dr. Jörg Kaufmann die Entwicklung der Praxis vorantreiben soll. Auch das Gesellschaftsrecht sowie M&A gehören zu seinem Tätigkeitsfeld. Darüber hinaus wird sich Grammling um den Aufbau der neuen Niederlassung in Köln kümmern.

Vor seinem Wechsel zu Rose & Partner war Grammling als Syndikusrechtsanwalt in der deutschen Zentrale des schwedisch-schweizerischen Industriekonzern ABB tätig. Seine dortigen Schwerpunkte waren Corporate / M&A, Handelsrecht und Allgemeines Wirtschaftsrecht. Seine ersten Jahre als Rechtsanwalt verbrachte Grammling bei GSK Stockmann. Zwischen 2015 und 2020 war er zudem Gastdozent an der SRH Hochschule in Heidelberg.

Rose & Partner Rechtsanwälte ist hierzulande in Berlin, Frankfurt, Hamburg und München mit Niederlassungen vertreten. Mit dem Zugang von Andreas Grammling umfasst das Team der Kanzlei 35 Berufsträger.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Rose & Partner: Frankfurter Niederlassung mit neuem Salary Partner . In: Legal Tribune Online, 17.09.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46047/ (abgerufen am: 17.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag