Reinhardt & Kollegen: Expan­sion im Rhein­land und Ver­stär­kung in Dresden

27.09.2021

Die Zahl der Niederlassungen von Reinhardt & Kollegen steigt durch neu eröffnete Büros in Köln, Düren und Hürth auf 14. Für den Standort Dresden meldet die Kanzlei zudem den Zugang von Thomas Wazlawik, der von Schultze & Braun wechselte.

Nele Kristina CasperDie auf die Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen innerhalb und außerhalb der Insolvenz spezialisierte Kanzlei Reinhardt & Kollegen expandiert im Rheinland. In Köln, Düren und Hürth wurde jeweils eine neue Niederlassung eröffnet.

Mit Rechtsanwältin Nele Kristina Casper sowie Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Niels-Erik Zumbaum verstärken zwei Berufsträger seit Juli bzw. August dieses Jahres die Teams an den Standorten Köln, Düren und Aachen. Beide waren zuvor bei Antoniadis & Ure in Düsseldorf tätig.

Niels-Erik ZumbaumDurch den Zugang von Zumbaum, der mehrere Jahre als Anwalt in Frankreich verbracht hat, kann Reinhardt & Kollegen künftig auch Beratungsdienste in französischer Sprache anbieten. 

Die Expansionsfreude der Kanzlei ist auch nach den Neueröffnungen der rheinischen Standorte nicht abgeebbt, es sollen weitere Niederlassungen im Rheinland wie auch im Ruhrgebiet folgen.

Thomas WazlawikFür die Niederlassung in Dresden konnte die Kanzlei Dr. Thomas Wazlawik gewinnen. Wazlawik war zuvor fast 3,5 Jahre lang bei Schultze & Braun als Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter aktiv. Er berät in deutscher und englischer Sprache.

Aktuell besteht das Team von Reinhardt & Kollegen aus zehn Anwält:innen, fünf davon sind zudem Insolvenzverwalter:innen. Unterstützt werden die Berufsträger:innen von einem 21-köpfigen Team.

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Reinhardt & Kollegen: Expansion im Rheinland und Verstärkung in Dresden . In: Legal Tribune Online, 27.09.2021 , https://www.lto.de/persistent/a_id/46118/ (abgerufen am: 18.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag