Rödl & Partner: Rattay-Gruppe erwirbt britische Artifex Flexible Tubes

14.04.2015

Die Rattay-Unternehmensgruppe hat das metallverarbeitende Unternehmen Artifex Flexible Tubes Ltd. aus Großbritannien erworben.  Rödl & Partner hat bei der Transaktion beraten.

Alexander Kutsch

Rödl & Partner begleitete für Rattay die Legal und Tax Due Diligence in Deutschland und Großbritannien, beriet bei der Akquisitionsstrukturierung, führte die Vertragsverhandlungen und beriet bei der Gestaltung des Kaufvertrags.

Die Rattay Gruppe ist eines der führenden internationalen Unternehmen im Bereich Metallschlauch- und Kompensatorentechnik. Neben dem deutschen Hauptsitz in Nordrhein-Westfalen hat die Gruppe Produktionsstätten in Österreich, Dänemark, Ungarn sowie Tschechien und weltweit Verkaufsniederlassungen und Vertretungen.

Die übernommene Artifex Flexible Tubes ist im Bereich Herstellung und Vertrieb von Produkten der Metallschlauchindustrie weltweit tätig.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war nicht bekannt, wer der Verkäufer des Unternehmens war und wie er sich rechtlich beim Verkauf beraten ließ.

Beteiligte Kanzleien

Beteiligte Personen

Rödl & Partner für Rattay-Gruppe

Dr. Alexander Kutsch, Federführung, M&A, Steuerrecht, Partner, Stuttgart

Christian Speckert, Gesellschaftsrecht, Associate Partner, Stuttgart

Jan Eberhardt, Gesellschaftsrecht, Leiter Rechtsberatung Großbritannien, Birmingham

Tim Edwards, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Arbeitsrecht, Birmingham

Fiona Holloway, Steuerrecht, Birmingham

Quelle: Rödl & Partner

Zitiervorschlag

Rödl & Partner: Rattay-Gruppe erwirbt britische Artifex Flexible Tubes . In: Legal Tribune Online, 14.04.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/15228/ (abgerufen am: 17.07.2024 )

Infos zum Zitiervorschlag
Jetzt Pushnachrichten aktivieren

Pushverwaltung

Sie haben die Pushnachrichten abonniert.
Durch zusätzliche Filter können Sie Ihr Pushabo einschränken.

Filter öffnen
Rubriken
oder
Rechtsgebiete
Abbestellen