LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Pusch Wahlig Workplace Law: Erneut ein Zugang von Arqis

18.02.2020

Die Arbeitsrechtlerin Eva Trost wird sich der Spezialkanzlei Pusch Wahlig Workplace Law als Counsel anschließen. Derzeit ist sie bei Arqis in Düsseldorf tätig.

Dr. Eva Trost werde im zweiten Quartal dieses Jahres wechseln, teilt Pusch Wahlig Workplace Law (PWWL) mit. Sie ist der zweite Zugang von Arqis für das Düsseldorfer Büro von PWWL; im Oktober 2019 kam Dr. Tobias Brors als Partner. Künftig werden an dem Kanzleistandort damit die Counsel Eva Trost, die Partner Verena Braeckeler-Kogel und Tobias Brors sowie zwei Associates tätig sein.

Trost berät der Mitteilung zufolge Unternehmen in Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Weitere Schwerpunkte habe sie im Zusammenhang mit Restrukturierungen, Massenentlassungen sowie in den Bereichen Arbeitnehmerüberlassung und Datenschutz.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Pusch Wahlig Workplace Law: Erneut ein Zugang von Arqis . In: Legal Tribune Online, 18.02.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/40327/ (abgerufen am: 03.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag