LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

P+P / RKH / Jones Day / Noerr: Finan­zie­rungs­runde für Online-Optiker Mister Spex

28.08.2019

Mister Spex hat bei einer Finanzierungsrunde 65 Millionen Euro eingesammelt. Das Family Office von Albert Büll führte die Runde an, auch Bestandsinvestoren beteiligten sich. Rechtsberater waren P+P Pöllath + Partners, RKH, Jones Day und Noerr.

Christian Tönies

Mister Spex wurde 2007 gegründet und vertreibt nach eigenen Angaben mehr als 10.000 Brillen, Sonnenbrillen und Kontaktlinsen. Das Unternehmen betreibt Online-Shops in zehn Ländern sowie elf eigene Geschäfte in Deutschland. Zudem hat es ein Netzwerk aus Partneroptikern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Schweden.

Im Rahmen der Finanzierungsrunde hat sich das Family Office von Albert Büll, Gründer des Hamburger Projektentwicklers B&L, an Mister Spex beteiligt. Auch die bestehenden Investoren beteiligten sich, darunter Grazia Equity, der Intershop-Gründer Stephan Schambach und StudiVZ-Gründer Ehssan Dariani.

P+P Pöllath + Partners hat Mister Spex mit einem Team um Christian Tönies rechtlich beraten. Das Büll Family Office hatte die Hamburger Corporate-Kanzlei Raschke von Knobelsdorff Heiser mandatiert. Noerr beriet die Bestandsinvestoren Scottish Equity Partners, Goldman Sachs und Grazia Equity.

Auch Jones Day war für einen der bestehenden Investoren tätig. Die Düsseldorfer Partnerin Dr. Kerstin Henrich hat den Investor nach eigenen Angaben bereits bei dessen Ursprungsinvestment in Mister Spex vor mehr als sieben Jahren begleitet und betreut ihn auch nach ihrem Wechsel zu Jones Day vor drei Jahren weiter. Sie war zuvor für Orrick tätig.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

P+P Pöllath + Partners für Mister Spex:

Christian Tönies LL.M. Eur., Federführung, Partner, PE/VC, München/Berlin

Dr. Jens Linde, Associated Partner, Finanzierung, Frankfurt

Daniel Wiedmann LL.M., Associated Partner, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Sebastian Gerlinger LL.M., Senior Associate, PE/VC, München/Berlin

Markus Döllner, Associate, PE/VC, München

 

Raschke von Knobelsdorff Heiser für das Büll Family Office:

Dr. Dominik Ziegenhahn, Partner, Corporate/M&A, Hamburg

Dr. Kristian Heiser, Partner, Corporate/M&A, Hamburg

Prof. Dr. Christian Möller, Partner, Tax

Cornelius Karcher, Partner, Corporate/M&A

 

Jones Day für einen Bestandsinvestor:

Dr. Kerstin Henrich, Partnerin, M&A, Düsseldorf

Dr. Martin Schulz, Partner, M&A, München

Dr. Moritz Maier, Associate, M&A, Düsseldorf

 

Noerr für Scottish Equity Partners, Goldman Sachs und Grazia Equity:

Felix Blobel, Private Equity, Berlin

Arianne Neubauer, Private Equity, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

P+P / RKH / Jones Day / Noerr: Finanzierungsrunde für Online-Optiker Mister Spex . In: Legal Tribune Online, 28.08.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/37297/ (abgerufen am: 29.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag