LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr / Latham / Osborne Clarke: Bör­sen­start für Home24

20.06.2018

Die Aktien des Online-Möbelhändlers Home24 sind nun an der Frankfurter Börse notiert. Noerr, Latham & Watkins und Osborne Clarke zählten zu den Rechtsberatern rund um den IPO.

Die Aktien von Home24 wurden im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland und Luxemburg sowie mittels Privatplatzierungen in weiteren Jurisdiktionen angeboten – der Preis lag bei 23,00 Euro pro Aktie. Der Einstandskurs erreichte 28,50 Euro. Die Bruttoerlöse aus dem IPO liegen bei rund 150 Millionen Euro.

Größter Aktionär von Home24 ist Rocket Internet. Das Unternehmen hat Aktien in Höhe von 22 Millionen Euro erworben und hält auch nach dem IPO mehr als 30 Prozent der Anteile an der Gesellschaft. Beim Börsengang von Home24 ließ sich Rocket Internet von Noerr beraten, tätig war ein Team um Felix Blobel. Osborne Clarke hat die Rewe-Zentralfinanz sowie einen weiteren namentlich nicht genannten Gesellschafter betreut.

Begleitet wurde der IPO von den Banken Berenberg, Citigroup und Goldman Sachs. Diese ließen sich von Latham & Watkins beraten.

Laut Marktinformationen begleitete ein Team von Sullivan & Cromwell die Home24 AG beim Gang an die Börse.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Noerr für Rocket Internet SE:

Felix Blobel, Private Equity, Berlin

Dr. Julian Schulze De la Cruz, Capital Markets, Frankfurt

Dr. Sascha Leske, Private Equity, Berlin/New York

Philip M. Schmoll, Capital Markets, Associate, Frankfurt

 

Inhouse Rocket Internet SE (laut Marktinformationen):

Dr. Inka Brunn, VP Legal & Deputy General Counsel

 

Latham & Watkins für die Banken:

Dr. Oliver Seiler, Federführung, Partner, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

David Boles, Partner, Kapitalmarktrecht, London

David Rath, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Camilla Kehler-Weiss, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Jana Sichelschmidt, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Stefan Süß, Partner, Steuerrecht, München

Dr. Christine Watzinger, Associate, Steuerrecht, München

 

Osborne Clarke für Rewe-Zentralfinanz eG und einen weiteren Gesellschafter:

Till-Manuel Saur, Federführung, Berlin

Nicolas Gabrysch, Corporate

Sophie Hoffmann, Corporate

Dr. Matthias Terlau, Kapitalmarktrecht

Patrick Smith, Kapitalmarktrecht

Laura-Kristine Meliss, Kapitalmarktrecht

 

Rewe-Zentralfinanz Inhouse (laut Marktinformationen):

Dr. Björn Schigulski, Leitung

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Noerr / Latham / Osborne Clarke: Börsenstart für Home24 . In: Legal Tribune Online, 20.06.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29251/ (abgerufen am: 18.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.