Osborne Clarke: IVG baut neue Deutschlandzentrale für Grifols

16.03.2015

Osborne Clarke berät das internationale Pharma- und Diagnostikunternehmen Grifols beim Bau der neuen Deutschlandzentrale. Das Immobilienunternehmen IVG entwickelt dazu in Frankfurt-Niederrad einen Gebäudekomplex mit 5.300 Quadratmetern Nutzfläche.

Rüdiger Bonnmann

Grifols und die IVG haben sich auf einen Mietvertrag über 15 Jahre und eine Verlängerungsoption von zweimal fünf Jahren geeinigt. In das neue Gebäude werden die Hauptverwaltung aus Frankfurt-Niederrad und die bisher im hessischen Langen ansässigen Geschäftseinheiten von Grifols einziehen.

Grifols ist ein internationales Pharmaunternehmen mit einem Umsatz von zuletzt 3,350 Milliarden Euro.

Ein Team von Osborne Clarke hat Grifols bei den Mietvertragsverhandlungen mit der IVG beraten und wird auch baubegleitend tätig sein.

Die Berater der IVG waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt.

Beteiligte Personen

Osborne Clarke für Grifols

Rüdiger Bonnmann

Anneke Klütsch

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Osborne Clarke

Zitiervorschlag

Osborne Clarke: IVG baut neue Deutschlandzentrale für Grifols . In: Legal Tribune Online, 16.03.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/14949/ (abgerufen am: 05.12.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag