LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Osborne Clarke: Finan­zie­rungs­runde für Grover

07.10.2019

Osborne Clarke hat die Grover Group bei einer Pre-Series-B-Runde in Höhe von 41 Millionen Euro beraten, aufgeteilt in 11 Millionen Euro Eigen- und 30 Millionen Euro Fremdkapital.

Nicolas Gabrysch

Das Berliner Start-up Grover Group GmbH vermietet Technik in allen Bereichen – vom Computer über das Smartphone, den Fernseher für Zuhause bis hin zum E-Tretroller. Über 300.000 registrierte Nutzer verwenden die Plattform und mieten für einen frei wählbaren Zeitraum Hardware jeglicher Art. Grover kümmert sich um den gesamten Mietprozess: Sie kaufen die Hardware, vermieten sie, kümmern sich um Schäden und am Ende kann der Kunde entscheiden, ob er das Gerät kauft oder wie vereinbart zurückgibt. Mit dem neuen Kapital will das Start-up nun international wachsen und nach Österreich bis Anfang 2020 zwei weitere europäische Märkte erschließen.

Ein Osborne Clarke-Team unter Leitung von Corporate und Venture Capital Partner Nicolas Gabrysch hat Grover bei der Finanzierungsrunde beraten.

tap/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Osborne Clarke für Grover Group GmbH

Nicolas Gabrysch, Partner, Corporate/Venture Capital, Berlin

Robin Eyben, Corporate/Venture Capital, Berlin

Maximilian Vocke, Corporate/Venture Capital, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Osborne Clarke

Zitiervorschlag

Osborne Clarke: Finanzierungsrunde für Grover . In: Legal Tribune Online, 07.10.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/37981/ (abgerufen am: 18.10.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag