LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Osborne Clarke / CHSH / Arendt & Medernach / Freshfields: FWU kauft Skandia Öst­er­reich von Hei­del­berger Leben

07.09.2015

Der Finanzdienstleister FWU hat von der Heidelberger Leben Gruppe den Versicherer Skandia Österreich übernommen. Osborne Clarke, CHSH und Arendt & Medernach waren auf Käuferseite tätig, Freshfields hat den Verkäufer beraten.

Martin Sundermann

Die Transaktion wurde Ende August bekanntgegeben und soll binnen der nächsten sechs Monate abgeschlossen werden. Sie muss noch von der zuständigen Regulierungsbehörde, der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA), sowie der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde und dem Bundeskartellanwalt geprüft werden.

Osborne Clarkes Mandantin FWU AG ist ein weltweit tätiges Finanzdienstleitungsunternehmen, das mit Lebensversicherungsbeteiligungen in Europa sowie dem Nahen und Fernen Osten vertreten ist. Die Gesellschaft ist mehrheitlich in Familienbesitz, die Swiss Re hält eine Beteiligung.

Die Skandia Österreich hat einen Versicherungsbestand von 82.000 Verträgen und verwaltet ein Vermögen von 1,4 Milliarden Euro.

Die Heidelberger Leben Gruppe hatte das Lebensversicherungsgeschäft von Skandia in Deutschland und Österreich ursprünglich im Oktober 2014 im Paket erworben. Freshfields Bruckhaus Deringer hatte bereits damals die Heidelberger Leben Gruppe und das dahinter stehende Joint Venture von Cinven und der Hannover Rück beraten.

Beteiligte Personen

Osborne Clarke für FWU:

Dr. Martin Sundermann, Federführung, Corporate/M&A, Partner, München

Natalie Zag, Corporate / M&A

Dr. Thomas Funke, Kartellrecht

Ingo Spahr, Kartellrecht

Dr. Matthias Terlau, Finanzierung

Dr. Daniel Walter, Finanzierung

Dr. Hendrik Schöttle, IT-Recht

 

Arendt & Medernach (Luxemburg) für FWU

 

CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati für FWU:

Dr. Clemens Hasenauer, Federführung, Corporate/M&A, Wien

Johannes Prinz, Wien

Dr. Harald Stingl LL.M., Wien

Dr. Bernhard Wychera LL.M., Wien

Dr. Katerina Schenkova LL.M., Wien

 

Freshfields Bruckhaus Deringer für Heidelberger Leben:

Dr. Wessel Heukamp, Gesellschaftsrecht, München

Christopher Diel, Gesellschaftsrecht, München

Dr. Florian Klimscha, österreichisches Recht, Wien

Dr. Ludwig Hartenau, österreichisches Recht, Wien

Dr. Franz Stenitzer österreichisches Recht, Wien

Florian Knotzer, österreichisches Recht, Wien

Yorck Jetter, Finanzierung, München

Alexander Pospisil, Finanzierung, München

Dr. Jochen Dieselhorst, Outsourcing, Hamburg

Dr. Lutz Drallé, Outsourcing, Hamburg

Dr. Frank Röhling, Kartellrecht, Berlin

Dr. Moritz Lorenz, Kartellrecht, Berlin

Dr. David Beutel, Steuerrecht, München

Dr. Stefan Reinel, Steuerrecht, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Osborne Clarke/Freshfields/CHSH

Zitiervorschlag

Osborne Clarke / CHSH / Arendt & Medernach / Freshfields: FWU kauft Skandia Österreich von Heidelberger Leben . In: Legal Tribune Online, 07.09.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16788/ (abgerufen am: 04.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag