Olympische Spiele in Hamburg: Fresh­fields berät Bewer­bungs­gesell­schaft

12.08.2015

Freshfields Bruckhaus Deringer ist als offizieller Rechtsberater für die Bewerbungsgesellschaft zur Austragung der Olympischen und Paralympischen Spiele in Hamburg 2024 ausgewählt worden.

Im Rahmen der Bewerbung Hamburgs um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 ist Ende Juni eine Bewerbungsgesellschaft gegründet worden, an der der Deutsche Olympische Sportbund 51 Prozent hält. Weitere Anteilseigner sind die Freie und Hansestadt Hamburg (26 Prozent), die Bundesrepublik Deutschland (18 Prozent), das Land Schleswig-Holstein und die Landeshauptstadt Kiel (je zwei Prozent) und die Handelskammer Hamburg (ein Prozent).

Als Rechtsberater der Bewerbungsgesellschaft ist jetzt Freshfields Bruckhaus Deringer ausgewählt worden. Die Kanzlei hat sich in einem Auswahlverfahren durchgesetzt, vermutlich nicht zuletzt, weil sie sowohl die Bewerbungsgesellschaft als auch das Organisationskomitee der Olympischen und Paralympischen Spiele 2012 in London umfassend rechtlich beraten hat.

Zu den Themen, bei denen die Bewerbungsgesellschaft Bedarf an Rechtsberatung hat, zählen laut Kanzleiangaben Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Öffentliches Recht, Medienrecht, Finanzierung und Sponsoring, Markenlizensierung und Datenschutz, außerdem stellen sich vergaberechtliche, arbeitsrechtliche und steuerliche Aufgaben. Unter anderem sind die Regularien des Internationalen Olympischen Komitees einzuhalten.

Ob Freshfields' Expertise allerdings wirklich in großem Ausmaß gefragt ist, wird sich erst im September 2017 zeigen. Dann fällt die Entscheidung über den Ausrichter der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024. Neben Hamburg haben Budapest, Paris und Rom ihre Bewerbungsabsicht erklärt. Eine Kandidatur wird zudem von Los Angeles und Toronto erwartet.

Beteiligte Personen

Freshfields Bruckhaus Deringer für die Bewerbungsgesellschaft

Dr. Patrick Cichy, Projektleitung

Dr. Johannes Conradi, Projektleitung

Dr. Niko Schultz-Süchting, Immobilienwirtschaftsrecht

Dr. Jochen Dieselhorst, Gewerblicher Rechtsschutz und Informationstechnologie

Dr. Boris Dzida, Arbeitsrecht

Christian Reichmuth, Konfliktlösung

Dr. Michael Schäfer, Öffentliches Wirtschaftsrecht

Dr. Alexander Schwahn, Steuerrecht

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Freshfields Bruckhaus Deringer

Zitiervorschlag

Olympische Spiele in Hamburg: Freshfields berät Bewerbungsgesellschaft . In: Legal Tribune Online, 12.08.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16584/ (abgerufen am: 07.10.2022 )

Infos zum Zitiervorschlag