LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright / Rechtsabteilung RWE / Wendelstein: US-Investor kauft RWE-Unternehmenssitz

08.10.2014

Der American Reality Capital Global Trust erwirbt mit Unterstützung von Norton Rose Fulbright den RWE-Unternehmenssitz in Essen. Auf Verkäuferseite berieten die RWE-Rechtsabteilung sowie die Frankfurter Kanzlei Wendelstein.

Die Transaktion wurde in Gestalt eines Sale-and-Leaseback-Verfahrens abgewickelt. Damit mietet RWE die verkauften Gebäude direkt wieder zurück und bindet sich durch einen langfristigen Mietvertrag weiterhin an den Standort Essen.

Der 127 Meter hohe RWE-Turm entstand zwischen Juli 1994 und Dezember 1996. Der Komplex, inklusive aller dazugehörigen Nebengebäude, umfasst rund 56.000 Quadratmeter.

Beteiligte Personen

Norton Rose Fulbright für American Reality Capital Global Trust

Dr. Maren Stölting, Federführung, Immobilienwirtschaftsrecht, Partner, München

Dr. Andrea Spellerberg, Federführung, Immobilienfinanzierung, Partnerin, München

Prof. Dr. Alexander Hemmelrath, Steuerrecht, Partner, München

Michael Jürgen Werner, Kartellrecht, Partner, Brüssel

Dr. Felix Dinger, Öffentliches Recht, Of Counsel, Hamburg

Dr. Frank Bayer, Steuerrecht, Of Counsel, München

Oliver Pasch, Immobilienfinanzierung, Associate, München

Christoph Richter, Immobilienwirtschaftsrecht/Steuerrecht, Associate, München

Hye Sook Cho, Immobilienwirtschaftsrecht, Associate, München

Philipp Heuser, Kartellrecht, Associate, Brüssel

 

Rechtsabteilung RWE

Dr. Nina Fürer

Hauke Rathjen

 

Wendelstein für RWE

Philipp von Bismarck, M&A/Immobilienwirtschaftsrecht, Partner, Frankfurt

Dr. Lars Freytag, M&A/Immobilienwirtschaftsrecht, Partner, Frankfurt

Helena Noll, M&A/Immobilienwirtschaftsrecht, Associate, Frankfurt

Quelle: Norton Rose Fulbright

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright / Rechtsabteilung RWE / Wendelstein: US-Investor kauft RWE-Unternehmenssitz . In: Legal Tribune Online, 08.10.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/13428/ (abgerufen am: 24.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag