LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Norton Rose Fulbright: 53 neue Partner welt­weit, drei davon in Deut­sch­land

13.01.2020

Norton Rose Fulbright hat zum neuen Jahr Constanze Bandilla-Dany, Tim Schaper und Bernhard Fiedler in die deutsche Partnerschaft aufgenommen. Weltweit gab es 53 Beförderungen.

Dr. Constanze Bandilla-Dany arbeitet im Hamburger Büro von Norton Rose Fulbright. Sie ist Litigation-Anwältin mit einem Schwerpunkt auf der Immobilienbranche. Sie berät und vertritt unter anderem Immobilienfonds, Versicherer und Verwalter in außergerichtlichen und gerichtlichen Streitigkeiten.

Dr. Tim Schaper ist Kartellrechtler und ebenfalls im Hamburger Büro der Kanzlei tätig. Er vertritt seine Mandanten in Kartellverfahren, kartellrechtlichen Missbrauchsverfahren und Fusionskontrollverfahren. Einen weiteren Schwerpunkt hat Schaper im Bereich der kartellrechtlichen Schadenersatzverfahren.

Dr. Bernhard Fiedler arbeitet in Frankfurt und ist Anwalt für Bankenrecht; er hat sich auf Kreditfinanzierungen und das Bankaufsichtsrecht spezialisiert. Fiedler gehört auch der kanzleiinternen "Transform Initiative" an und war an der Entwicklung verschiedener Legal-Tech-Lösungen beteiligt.

Weltweit hat Norton Rose Fulbright 53 Anwälte aus elf Praxisgruppen in die Partnerschaft aufgenommen, darunter 22 Frauen. Der Frauenanteil unter den Neupartnern liegt demnach bei knapp 42 Prozent.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Norton Rose Fulbright: 53 neue Partner weltweit, drei davon in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 13.01.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/39641/ (abgerufen am: 14.07.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag