LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr / Oppenhoff: Dia­Sorin erwirbt Geschäfts­be­reich der Sie­mens Healt­hineers

08.08.2017

Oppenhoff & Partner hat Siemens Healthineers beim Verkauf eines Geschäftsbereichs beraten. Der Erwerber, die italienische DiaSorin, ließ sich zu den deutschrechtlichen Aspekten von Noerr begleiten.

Ronald Meißner

Im Rahmen der Transaktion erwerben DiaSorin und verschiedene ihrer Konzerngesellschaften den Geschäftsbereich und die dazugehörigen Vermögensgegenstände. Dazu zählen insbesondere Kundenverträge, der Bestand von installierten Instrumenten und die dazugehörigen Immaterialgüterrechte. Ferner haben DiaSorin und Siemens Healthineers einen Rahmenliefervertrag über bestimmte Immundiagnose-Reagenziensätze mit einer Laufzeit von drei Jahren abgeschlossen, die weiterhin von Siemens Healthineers hergestellt, aber nunmehr exklusiv von DiaSorin vertrieben werden sollen.

Die Gesamtgegenleistung bewegt sich im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe; ihr Vollzug ist für das zweite Kalenderhalbjahr geplant.

Der Verkäufer Siemens Healthineers ist ein weltweit tätiger Gesundheitsversorger mit Spezialisierung auf Therapielösungen und molekulare In-Vitro-Diagnostik, Bildgebung und Labordiagnostik sowie Management-, Beratungs- und IT-Services. Er wurde bei der Transaktion von Inhouse-Juristen und einem Team von Oppenhoff & Partner begleitet.

DiaSorin wurde von einem Team um die Hamburger Noerr-Partner Björn Paulsen und Dr. Stephan Schulz zu den deutschrechtlichen Aspekten der Transaktion beraten. Die internationale Federführung hatte die italienische Kanzlei Gatti Pavesi Bianchi inne.

Beteiligte Personen

Oppenhoff für Siemens Healthineers:

Ronald Meißner, Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt

Katharina Leoff, Gesellschaftsrecht/M&A

Jörn Kuhn, Arbeitsrecht

 

Siemens Inhouse:

Christoph Scholz, Legal M&A

Dr. Christian Kirschke, Legal M&A

Tobias Thäns, Legal Business

 

Noerr für DiaSorin S.p.A.:

Björn Paulsen, Federführung, Corporate M&A, Hamburg

Dr. Stephan Schulz, Federführung, Corporate M&A, Hamburg

Ariane Neubauer, Corporate M&A, Berlin

Dr. Alexander Birnstiel, Kartellrecht, München

Dr. Tobias Bosch, IP, Berlin

Jessica Loew, IP, Berlin

Dr. Arun Kapoor, Commercial, München

Dr. Sarah Götze, Corporate M&A, Associate, Hamburg

Stefan Bauer, Kartellrecht, Associate, München

 

Gatti Pavesi Bianchi für DiaSorin S.p.A.:

Stefano Valerio, Mailand

Giorgio Groppi, Mailand

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Noerr / Oppenhofff & Partner

Zitiervorschlag

Noerr / Oppenhoff: DiaSorin erwirbt Geschäftsbereich der Siemens Healthineers . In: Legal Tribune Online, 08.08.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/23857/ (abgerufen am: 04.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag