LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr: Ver­stär­kung für die Pri­vate-Equity-Praxis

11.05.2020

Noerr erweitert das Private-Equity-Team in Hamburg und holt dafür Moritz Koch von Freshfields Bruckhaus Deringer.

Moritz Koch

Dr. Moritz Koch werde zum Juni von Freshfields in das Hamburger Noerr-Büro wechseln, teilt die Sozietät mit. Koch arbeitet seit neuneinhalb Jahren für Freshfields, derzeit als Principal Associate.

Er berate Finanz- und strategische Investoren sowie Private-Equity-Häuser, wobei ein Fokus auf Investoren aus dem asiatischen Raum liege, so Noerr weiter. Koch soll in Hamburg vor allem mit Dr. Volker Land zusammenarbeiten, Co-Leiter des Standorts und als Anwalt spezialisiert auf M&A-Transaktion von Banken, Medienhäusern sowie Finanz- und Private-Equity-Investoren.

Mit dem Eintritt des neuen Associated Partner arbeiten künftig 37 Anwälte, darunter neun Partner und vier Associated Partner, für Noerr in Hamburg. In der Praxisgruppe Private Equity, der Koch ab Juni angehören wird, sind mehr als 50 Rechts- und Steuerberater tätig. Sie betreuen nach Angaben der Kanzlei mehr als 200 Projekte jährlich. Zu den Mandanten gehören etwa Private-Equity-Investoren wie Apollo, Deutsche Private Equity, KKR und J.C. Flowers oder Unternehmen wie Zalando und Rocket Internet.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Noerr: Verstärkung für die Private-Equity-Praxis . In: Legal Tribune Online, 11.05.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/41577/ (abgerufen am: 05.08.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag