LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr: Neuer Partner kommt von Dechert

02.03.2017

Noerr hat sich zum 1. März mit dem Steuerrechtler Martin Haisch verstärkt. Er war bislang Partner bei Dechert und wechselte nun in das Frankfurter Büro von Noerr.

Martin Haisch

Mit dem Zugang von Dr. Martin Haisch will Noerr das Beratungsangebot für Banken, Versicherungen, Fonds und Private-Equity-Häuser am Standort Frankfurt ausbauen. Neben seiner Beratungstätigkeit in Bezug auf regulierte Finanzprodukte soll Haisch auch M&A-Transaktionen und gesellschaftsrechtliche Restrukturierungen begleiten.

Haisch werde bei Noerr die aufsichtsrechtliche Beratung durch die Frankfurter Partner Dr. Jens H. Kunz und Dr. Torsten Fett ergänzen und im Bereich Private Equity insbesondere mit Dr. Georg Schneider kooperieren, teilt die Kanzle mit.

Der Steuerrechtler war seit Oktober 2013 für Dechert tätig, davor arbeitete er für Linklaters bzw. der Vorgängerkanzlei Oppenhoff & Rädler. Zwischen 2007 und 2009 war Haisch als Vice President einer großen Investmentbank in der Abteilung Strategische Transaktionen in London beschäftigt.

Beteiligte Personen

Dr. Martin Haisch, Steuerrecht, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: ah/LTO-Redaktion mit Material von Noerr

Zitiervorschlag

Noerr: Neuer Partner kommt von Dechert . In: Legal Tribune Online, 02.03.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22245/ (abgerufen am: 23.09.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag