LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr / Latham & Watkins: Global Fashion Group plant Bör­sen­gang

19.06.2019

Der Online-Modehändler Global Fashion Group bereitet seinen Börsengang an der Frankfurter Börse vor. Noerr berät das Unternehmen dabei rechtlich; Latham & Watkins ist Rechtsberater des Bankenkonsortiums.

Christian Pleister

Die Global Fashion Group wurde von der schwedischen Investmentgesellschaft Kinnevik und der deutschen Rocket Internet gegründet und ist auf Online-Handel mit Kleidung im Asien-Pazifik-Raum, in Lateinamerika und in den GUS-Staaten spezialisiert.

Ende Juni dieses Jahres will das Unternehmen an den Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse; dabei wird es mit bis zu 1,66 Milliarden Euro bewertet.

Aus dem Börsengang wird ein Brutto-Emissionserlös von rund 300 Millionen erwartet. Der endgültige Angebotspreis wird in einem Bookbuilding-Verfahren bestimmt und voraussichtlich am oder um den 25. Juni 2019 veröffentlicht. Mit dem Geld aus dem Börsengang will die Global Fashion Group ihr weiteres Wachstum finanzieren.

Ein Noerr-Team um Prof. Dr. Christian Pleister berät das Unternehmen zu den gesellschaftsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Börsengang. Dies betreffe insbesondere die Gesellschaftervereinbarung, die Verhandlungen mit Aktionären und die verschiedenen Mitarbeiterbeteiligungsprogramme einschließlich eines Aktienoptionsprogramms, teilt Noerr mit. Die Kanzlei berät die Global Fashion Group bereits seit mehreren Jahren.

Goldman Sachs, Morgan Stanley und Berenberg fungieren bei dem Börsengang als Joint Global Coordinators und zusammen mit HSBC als Joint Bookrunners. Latham & Watkins berät die Banken mit einem Team unter Federführung von Dr. Oliver Seiler zum deutschen und US-Recht.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Noerr für Global Fashion Group:

Prof. Dr. Christian Pleister, Federführung, Partner, Private Equity, Frankfurt/Berlin

Dr. Stephan Schulz, Kapitalmarktrecht, Partner, Hamburg

Ethel Nanaeva, Associate, Corporate/M&A, Berlin

Robert Marx, Associate, Private Equity, Berlin

Francesc Lloveras Calvo, Associate, Private Equity, Berlin

Sebastian Diehl, Associate, Corporate/M&A, London

 

Latham & Watkins für die Banken:

Oliver Seiler, Federführung, Partner, Frankfurt

David Boles, Partner, London

Stefan Süß, Partner, Steuerrecht, München

Elena Romanova, Partnerin, Steuerrecht, New York

David Rath, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Dr. Camilla Kehler-Weiß, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Lukas Greilich, Associate, Kapitalmarktrecht, Frankfurt

Rachel McCaslin, Associate, Kapitalmarktrecht, London

Dr. Christine Watzinger, Associate, Steuerrecht, München

Gal Shemer, Associate, Steuerrecht, New York

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Noerr / Latham & Watkins: Global Fashion Group plant Börsengang . In: Legal Tribune Online, 19.06.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/35997/ (abgerufen am: 09.12.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag