LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr / Covington: Fosun über­nimmt Tom Tailor kom­p­lett

21.02.2019

Der chinesische Mischkonzern Fosun erhöht seine Beteiligung am Modeunternehmen Tom Tailor im Rahmen einer Kapitalerhöhung auf über 35 Prozent und kündigt ein öffentliches Übernahmeangebot an. Noerr berät Fosun dabei rechtlich, Covington & Burling war für Tom Tailor tätig.

Laurenz Wieneke

Im Rahmen der Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre wurden zehn Prozent des derzeit bestehenden Grundkapitals von Tom Tailor von der Fosun International mit Sitz in Hong Kong gezeichnet. Daraus gibt sich ein Emissionserlös von rund 8,6 Millionen Euro. Das Geld soll zur Stärkung der Eigenkapitalsituation, zur Verbesserung der Finanzierungssituation sowie für die laufenden Restrukturierungsmaßnahmen beim Tochterunternehmen Bonita verwendet werden, teilt Tom Tailor mit

Durch die im Rahmen der Barkapitalerhöhung geschaffenen Aktien wird sich die Beteiligung von Fosun an der Tom Tailor Holding SE auf über 30 Prozent erhöhen. Damit wird für Fosun grundsätzlich die Verpflichtung ausgelöst, nach § 35 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) ein Übernahmeangebot an alle Aktionäre zu veröffentlichen und durchzuführen. Allerdings hat Fosun mitgeteilt, dass das Unternehmen ein befreiendes freiwilliges Übernahmeangebot abgeben wird. Details sind noch nicht bekannt.

Noerr begleitet Fosun bei der Kapitalerhöhung und dem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot. Die Federführung liegt bei den Frankfurter Kapitalmarktrechtlern Laurenz Wieneke und Julian Schulze De la Cruz. Das fusionskontrollrechtliche Freigabeverfahren vor der EU-Kommission und dem Bundeskartellamt ist bereits abgeschlossen - die faktische Kontrollerlangung von Tom Tailor durch Fosun ist bereits freigegeben.

Tom Tailor hat sich in gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen von einem Team um Dr. Henning Bloss beraten lassen, das unter der Flagge von Heymann & Partner tätig war, bevor es für die US-Kanzlei Covington & Burling einen Standort in Deutschland eröffnete.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Noerr für Fosun International:

Dr. Laurenz Wieneke, Federführung, Capital Markets, Frankfurt

Dr. Julian Schulze De la Cruz, Federführung, Capital Markets, Frankfurt

Dr. Till Kosche, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Andrea Zwarg, Corporate/M&A, Frankfurt

Dr. Fabian Badtke, Kartellrecht, Frankfurt

Dr. Bärbel Sachs, Außenwirtschaftsrecht, Berlin

Peter Stauber, Kartellrecht, Berlin

Martin Gliewe, Employment & Pensions, Frankfurt

Dr. Philip M. Schmoll, Capital Markets, Associate, Frankfurt

Dr. Dirk Buken, Capital Markets, Associate, Frankfurt

Dr. Lorenz Jarass, Kartellrecht, Associate, Frankfurt

Lisa Schmitt, Corporate/M&A, Associate, Frankfurt

Michael Schuhmacher, Banking & Finance, Associate, Frankfurt

Dr. Max Helleberg, Außenwirtschaftsrecht, Associate, Berlin

 

Covington & Burling für den Tom-Tailor-Vorstand

Dr. Henning Bloss, Corporate/Finanzierung, Frankfurt

Dr. Jörn Hirschmann, M&A, Frankfurt

 

Tom Tailor Inhouse (laut Marktinformationen):

Marc Gorbauch, General Counsel, Hamburg

Dr. Ann-Luiz Slotwinski, Corporate, Hamburg

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Noerr / Covington: Fosun übernimmt Tom Tailor komplett . In: Legal Tribune Online, 21.02.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33955/ (abgerufen am: 22.09.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag