LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Noerr: Neue Halberg Guss übernimmt Gießerei

13.07.2015

Der Automobilzulieferer Neue Halberg Guss GmbH hat die südafrikanische Gießerei Atlantis Foundries erworben. Noerr beriet bei der Transaktion. Verkäufer ist Mercedes Benz South Africa.

Prof. Dr. Christian Pleister

Mit der Akquisition verstärkt die Neue Halberg Guss ihr Engagement im Lkw-und Nutzfahrzeugsektor. Atlantis Foundries ist auf den Guss von Zylinderkurbelgehäusen für Nutzfahrzeuge spezialisiert und beliefert neben Daimler auch Motorenhersteller in Großbritannien und den USA. Der Daimler-Konzern bleibt auch nach der Übernahme ein wichtiger Kunde.

Die Neue Halberg Guss zählt mit rund 2000 Mitarbeitern zu den europäischen Marktführern bei der Entwicklung und Produktion von Zylinderkurbelgehäusen für Pkws und Nutzfahrzeuge sowie von Zylinderköpfen für Lastkraftwagen. Das Unternehmen beliefert Hersteller wie Daimler, Volkswagen, Opel und BMW und im LKW-Bereich u.a. auch Deutz, Scania und Iveco.

Im Rahmen der Transaktion hat das Noerr-Team unter Leitung von Prof. Dr. Christian Pleister die Neue Halberg Guss umfassend beraten. Bereits 2011 hatte die Kanzlei die erfolgreiche Restrukturierung und den Verkauf von Halberg Guss an den strategischen Investor HTP rechtlich begleitet.

Beteiligte Personen

Noerr für Neue Halberg Guss

Prof. Dr. Christian Pleister, Federführung, Frankfurt/Berlin

Dr. Tibor Fedke, Corporate/M&A

Dr. Peter Stauber, Kartellrecht, Berlin

Hanna Boeckmann, Kartellrecht

Florian-Felix Marquardt, Steuerrecht

Karoline Woznicki, LL.M., Corporate/M&A

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Noerr

Zitiervorschlag

Noerr: Neue Halberg Guss übernimmt Gießerei . In: Legal Tribune Online, 13.07.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/16167/ (abgerufen am: 05.03.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag