LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Milbank / Hengeler Mueller: Deut­sche Börse über­nimmt Axioma

10.04.2019

Die Deutsche Börse übernimmt das US-Unternehmen Axioma und holt dazu den Finanzinvestor General Atlantic an Bord. Milbank und Hengeler Mueller beraten rechtlich.

Norbert Rieger

Axioma ist ein Softwareunternehmen, das im Bereich Portfolio- und Risikomanagement tätig ist. Es soll mit dem gesamten Indexgeschäft der Deutsche Börse – Stoxx und Dax - in einem neuen Unternehmen zusammengeführt werden.

Der Kaufpreis für Axioma liegt bei 850 Millionen US-Dollar, das Indexgeschäft der Deutsche Börse wird mit 2,6 Milliarden Euro bewertet. Der Zusammenschluss werde einen Informationsanbieter für institutionelle Investoren schaffen, der die wachsende Marktnachfrage nach Produkten und Analysen bediene, teilt die Deutsche Börse mit.

Als Teil der Transaktion ist die Deutsche Börse eine strategische Partnerschaft mit General Atlantic eingegangen. Der Investor wird rund 715 Millionen US-Dollar in die neue Gesellschaft investieren – mit dem Geld soll die Übernahme von Axioma finanziert werden.

Milbank hat General Atlantic bei der strategischen Partnerschaft beraten; tätig war ein internationales Team unter der gemeinsamen Federführung von Dr. Norbert Rieger und Dr. Sebastian Heim.

Hengeler Mueller begleitete die Deutsche Börse bei der Transaktion; das Anwaltsteam wurde von Dr. Daniel Möritz und Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain geleitet. Die Kanzlei hat dabei mit der New Yorker Anwaltskanzlei Cravath Swaine & Moore zusammengearbeitet.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Personen

Milbank für General Atlantic:

Dr. Norbert Rieger, Federführung, Corporate/M&A, München/London

Dr. Sebastian Heim, Federführung, Corporate/M&A, München/London

Dr. Steffen Oppenländer, Corporate/M&A, München/London

Suhrud Mehta, Finance, London

Roland Hlawaty, Corporate, New York

Dr. Rolf Füger, Tax, München

Russell J. Kestenbaum, Tax, New York

Dr. Leopold Riedl, Corporate/M&A, Frankfurt

Pascal Härdtner, Corporate/M&A, München

Johannes Wohlmuth, Corporate/M&A, München

Dr. Sebastian Reiner-Pechtl, Corporate/M&A, München

Dr. Fritz Schuchmann, Corporate/M&A, München

Dr. Katharina Kolb, Kartellrecht, München

Dr. Moritz Lichtenegger, Kartellrecht, München

Dr. Moritz Philipp, Tax, München

Andrew Bechtel, Finance, London

Tom Neilson, Finance, London

Michael Gatter, Finance, London

Gabriel DiBernardi, Corporate, New York

 

Hengeler Mueller für die Deutsche Börse:

Dr. Daniel Möritz, Federführung, M&A, Partner, München

Prof. Dr. Hans-Jörg Ziegenhain, Federführung, M&A, Partner, München

Dr. Christian Schwandtner, M&A, Düsseldorf

Dr. Markus Röhrig, Kartellrecht, Brüssel

Dr. Christian Hoefs, Arbeitsrecht, Frankfurt

Prof. Dr. Dirk Uwer, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Düsseldorf

Dr. Vera Jungkind, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Düsseldorf

Dr. Markus Ernst, Steuern, Counsel, München

Eckbert Müller, Arbeitsrecht, Counsel, Frankfurt

Benedikt Migdal, Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Counsel, Düsseldorf

Dr. Christian Lutz, M&A, Associate, München

Dr. Achim Spengler, M&A, Associate, München

Hanna Pfeifer, M&A, Associate, München

Dr. Florian Dendl, M&A, Associate, München

Daniel Blagojevic, M&A, Associate, München

Niels Christian Schwaiger, M&A, Associate, München

Jimena Janeiro Fong, M&A, Associate, München

Dr. Jakub Lorys, M&A, Associate, Frankfurt

Dr. Tobias Schneiders, M&A, Associate, Düsseldorf

Dr. Anja Balitzki, Kartellrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Alla Drößler, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Associate, Düsseldorf

Dr. Deniz Tschammler, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Associate, Düsseldorf

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Milbank / Hengeler Mueller: Deutsche Börse übernimmt Axioma . In: Legal Tribune Online, 10.04.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/34839/ (abgerufen am: 15.11.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag