LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Menold Bezler / Thümmel Schütze: Elring­K­linger über­nimmt Maier For­menbau

13.06.2016

Die ElringKlinger AG hat den Geschäftsbetrieb der Maier Formenbau GmbH aus der Insolvenz erworben. Die Stuttgarter Kanzleien Menold Bezler und Thümmel Schütze waren Rechtsberater der Transaktion.

Mit Wirkung zum 6. Juni übernimmt die börsennotierte ElringKlinger AG die Mitarbeiter und alle zur Fortführung des Geschäftsbetriebs notwendigen Vermögenswerte der Maier Formenbau.

Das mittelständische Unternehmen hat sich auf Entwicklung, Herstellung und Instandsetzung hochkomplexer Spritzgießwerkzeuge für den Formen- und Werkzeugbau spezialisiert, die zu den komplexesten Betriebsmitteln der Produktion zählen. 42 Mitarbeiter erzielten zuletzt einen Jahresumsatz von knapp sechs Millionen Euro.

Ende März hatte die Maier Formenbau GmbH Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Amtsgericht Esslingen benannte daraufhin Jochen Sedlitz von der Kanzlei Menold Bezler in Stuttgart als vorläufigen Insolvenzverwalter. Ziel war es, bis spätestens Ende Mai 2016 einen Investor für den Geschäftsbetrieb zu finden. Dieser konnte nun mit Thümmel-Schütze-Mandantin ElringKlinger gefunden werden.

Beteiligte Personen

Menold Bezler für Maier Formenbau GmbH:

Jochen Sedlitz, Insolvenzverwaltung, Stuttgart

Jost Rudersdorf, Partner, Gesellschaftsrecht/M&A, Stuttgart

Dr. Sebastian Mielke, Associate, Insolvenzverwaltung, Stuttgart

Dr. Jasmin Urlaub, Associate, Insolvenzrecht, Stuttgart

 

Thümmel Schütze für ElringKlinger AG:

Dr. Michael Beck, Stuttgart

 

ElringKlinger AG Inhouse:

Dr. Christof Dietborn

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Menold Bezler

Zitiervorschlag

Menold Bezler / Thümmel Schütze: ElringKlinger übernimmt Maier Formenbau . In: Legal Tribune Online, 13.06.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/19625/ (abgerufen am: 25.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag