LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Menold Bezler: Neue Kooperation mit Valoris Avocats in Frankreich

13.05.2014

Die Stuttgarter Kanzlei Menold Bezler und die neu gegründete französische Kanzlei Valoris Avocats in Straßburg kooperieren künftig und werden ein deutsch-französisches Team formieren. Die Straßburger Kanzlei ist ein Spin-Off renommierter französischer Kanzleien.

Cécile Puijalon-Radu und Guillaume Rubechi, die beiden Gründungspartner von Valoris Avocats, arbeiteten zuvor für Ernst & Young Société d'Avocats und Lefèvre Pelletier & Associés. Sie planen, mit einem Team aus sechs Berufsträgern weiter zu wachsen und mittelfristig ein Büro in Paris sowie eine Repräsentanz in Frankfurt zu eröffnen.

Wie Menold Bezler zählt auch Valoris Avocats viele mittelständische Unternehmen, aber auch Investmentfonds, Banken und Versicherungsgesellschaften zu ihren Mandanten. Die Anwälte arbeiten schon bislang immer wieder bei Transaktionen und grenzüberschreitenden Mandaten zusammen, nun will man gemeinsam die deutsch-französische Rechtspraxis weiter ausbauen. 

Menold Bezler arbeitet derzeit verstärkt an ihrer Internationalisierung und erweitert die weltweiten Allianzen stetig, vor allem in Europa, Nordamerika und Asien. Die Kanzlei ist Mitglied des internationalen Anwaltsverbands Union Internationale des Avocats und verfügt bereits über ein Netzwerk von befreundeten Kanzleien. 

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Menold Bezler, Valoris Avocats

Zitiervorschlag

Menold Bezler: Neue Kooperation mit Valoris Avocats in Frankreich . In: Legal Tribune Online, 13.05.2014 , https://www.lto.de/persistent/a_id/11953/ (abgerufen am: 19.08.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag