McDermott Will & Emery: Duo von Reed Smith ver­stärkt McDer­mott

07.09.2022

Rolf Hünermann und Philip Schmidt steigen zum 1. Oktober bei McDermott Will & Emery in Frankfurt ein. Hünermann ist derzeit noch Managing Partner der Frankfurter Niederlassung von Reed Smith, Schmidt berät dort als Counsel.

McDermott Will & Emery baut die Corporate-Praxis in Frankfurt aus. Rolf Hünermann und Dr. Philip Schmidt schließen sich der Sozietät als Partner an. Beide wechseln von Reed Smith.

Die Rechtsanwälte werden bei McDermott Teil der Praxisgruppe Transactions, zu der neben Corporate/M&A auch die Bereiche Aktien- und Kapitalmarktrecht, Banking & Finance, Private Equity, Real Estate und Restructuring & Insolvency zählen. Die Praxisgruppe Transactions bei McDermott umfasst derzeit deutschlandweit 85 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, 24 davon sind am Standort Frankfurt tätig.

Rolf Hünermann, der aktuell noch als Managing Partner des Frankfurter Reed Smith Büros tätig ist, wird sich McDermott als Capital Partner anschließen. Er berät Unternehmen bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen und Joint Ventures sowie zum Gesellschaftsrecht, Corporate Governance und Compliance. Er gehört auch zu den Partnerinnen und Partnern, die mit der Leitung der jüngst formalisierten Praxisgruppe zur ESG-Beratung bei Reed Smith betraut sind.

Die Beratung zu M&A-Transaktionen mit grenzüberschreitendem Bezug steht auch im Mittelpunkt der Beratungspraxis von Philip Schmidt. Darüber hinaus berät er auch zu Aspekten aus den Bereichen Corporate Governance und Compliance. Schmidt ist derzeit Counsel bei Reed Smith und wechselt als Income Partner zu McDermott. 

sts/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

McDermott Will & Emery: Duo von Reed Smith verstärkt McDermott . In: Legal Tribune Online, 07.09.2022 , https://www.lto.de/persistent/a_id/49538/ (abgerufen am: 07.02.2023 )

Infos zum Zitiervorschlag