LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

McDermott Will & Emery: 37 neue Partner welt­weit, vier davon in Deut­sch­land

27.11.2020

McDermott Will & Emery erweitert die Partnerschaft in Deutschland zum kommenden Jahr deutlich: Mit Björn Biehl, Pierre-André Brandt, Sebastian Keding sowie Florian Lechner werden vier Anwälte aus den eigenen Reihen ernannt.

Dr. Björn Biehl ist auf Restrukturierungen und Insolvenzrecht spezialisiert. Darüber hinaus berät der Anwalt bei M&A- und Private-Equity-Transaktionen und Joint Ventures sowie im Gesellschaftsrecht.

Dr. Pierre-André Brandt arbeitet im Bereich Corporate Real Estate. Er betreut Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen und Finanzierungen im Immobiliensektor.

Dr. Sebastian Keding ist Finanzierungsrechtler und dabei auf die Automobilbranche fokussiert. Er berät u.a. Fahrzeughersteller und -importeure bei der Optimierung ihrer Absatzfinanzierungsmodelle.

Florian Lechner ist auf M&A-Transaktionen, Joint Ventures und komplexe wirtschaftsrechtliche Fragen spezialisiert. Seine Mandanten stammen u.a. aus den Branchen Telekommunikation, Medien und Technologie, Erneuerbare Energien, Industrie und Automobil.

Weltweit nimmt McDermott zum Jahresbeginn 37 Anwälte in die Partnerschaft auf und ernennt fünf Counsel.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

McDermott Will & Emery: 37 neue Partner weltweit, vier davon in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 27.11.2020 , https://www.lto.de/persistent/a_id/43566/ (abgerufen am: 21.01.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag