LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

McDermott Will & Emery: 30 neue Partner, zwei davon in Deut­sch­land

29.10.2015

McDermott Will & Emery ernennt zum Jahreswechsel 30 neue Partner. In Deutschland werden Gregor Lamla aus Düsseldorf und Steffen Woitz aus München befördert.

Gregor Lamla arbeitet im Düsseldorfer Büro im Bereich Gesellschaftsrecht, Steffen Woitz ist im Gewerblichen Rechtsschutz am Münchner Standort von McDermott Will & Emery tätig.

"Mit Gregor Lamla und Steffen Woitz gewinnen wir zwei neue Partner hinzu, die sich durch ihre ausgezeichnete Arbeit in den letzten Jahren die Aufnahme in die Partnerschaft wahrlich verdient haben", sagen Dr. Norbert Schulte und Dr. Dirk Pohl, Sprecher des deutschen Management Committees.

Wenn die Ernennungen wirksam werden, arbeiten mehr als 600 Partner in den 20 weltweiten Büros der Sozietät. Lamla und Woitz sind die einzigen europäischen Anwälte, die in diesem Jahr in den Partnerstatus befördert wurden. Die anderen 28 Ernennungen betreffen die US-Standorte vom McDermott. 

Beteiligte Personen

Gregor Lamla, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

Steffen Woitz, Gewerblicher Rechtsschutz, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: McDermott Will & Emery

Zitiervorschlag

McDermott Will & Emery: 30 neue Partner, zwei davon in Deutschland . In: Legal Tribune Online, 29.10.2015 , https://www.lto.de/persistent/a_id/17368/ (abgerufen am: 25.11.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag