LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Lutz Abel: Finan­zie­rungs­runde bei Ber­liner Start-Up

12.04.2017

Das Berliner Start-Up unu erhält über eine Finanzierungsrunde 7,5 Millionen Euro. Als neue Investoren gewann das Unternehmen die NRW.Bank sowie Privatinvestoren aus der Automotive- und Consumer-Electronics-Branche.

Marco Eickmann, Philipp Hoene

Das Berliner Start-Up wurde 2013 von Elias Atahi, Pascal Blum und Mathieu Caudal gegründet. Es hat einen eigenen Elektroroller entwickelt, der online vertrieben wird. Neben der Entwicklung der Hardware hat unu ein deutschlandweites Netzwerk an Partnerwerkstätten aufgebaut, um bei Reparaturfällen auch vor Ort Unterstützung bieten zu können.

Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von Capnamic Ventures und dem französischen VC Iris Capital. Auch US-Investor Michael Baum investierte erneut, sowohl privat als auch über seine im Silicon Valley ansässige Beteiligungsfirma Founder.org.

Lutz Abel-Partner Dr. Marco Eickmann berät die unu GmbH bereits seit ihrer ersten Finanzierungsrunde.

Beteiligte Personen

Lutz Abel für unu GmbH

Dr. Marco Eickmann, LL.M., Federführung, Partner, Venture Capital / M&A, München

Philipp Hoene, Venture Capital / M&A

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Lutz Abel Rechtsanwalts GmbH

Zitiervorschlag

Lutz Abel: Finanzierungsrunde bei Berliner Start-Up . In: Legal Tribune Online, 12.04.2017 , https://www.lto.de/persistent/a_id/22643/ (abgerufen am: 19.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.