LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Lutz Abel: Series B-Finan­zie­rung für boo­kingkit

05.03.2018

Im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde haben die Gründer von bookingkit einen mittleren einstelligen Millionenbetrag eingesammelt. Zudem wurde das Nürnberger Medienunternehmen Müller Medien als weiterer Investor gewonnen.

Die bookingkit GmbH um die beiden Gründer Christoph Kruse und Lukas C. C. Hempel konnte im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde erfolgreich einen mittleren einstelligen Millionenbetrag einsammeln. Neben den Altinvestoren, darunter der High-Tech-Gründerfonds (HTGF), der Hamburger Business Angel Robert Kabs und Intermedia Ventures, kam mit dem Nürnberger Medienunternehmen Müller Medien ein neuer Investor an Bord.

Das Ende 2014 gegründete Unternehmen bookingkit bietet eine webbasierte Buchungssoftware für Anbieter der Freizeitbranche, die Unternehmen beim Verkauf, der Vermarktung und der Abwicklung ihrer Angebote unterstützt. Mit dem frischen Geld soll nun eine weitere Expansion in Europa finanziert werden.

Lutz Abel hatte bookingkit bereits im Rahmen der Serie-A-Finanzierungsrunde im Jahr 2016 beraten, bei der das Unternehmen ebenfalls eine mittlere siebenstellige Summe erhielt. Das gleiche Münchner Team beriet auch im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde.

Beteiligte Personen

Lutz Abel für bookingkit GmbH

Dr. Marco Eickmann, LL.M., Partner, München

Philipp Hoene, Associate, München

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Lutz Abel

Zitiervorschlag

Lutz Abel: Series B-Finanzierung für bookingkit . In: Legal Tribune Online, 05.03.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/27235/ (abgerufen am: 15.06.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 05.03.2018 20:12, Whoopiii Goldberg

    Vater und Sohn? Sehen irgendwie aus wie Twins die zwei.

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.