LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Luther: Vier­köp­figes Team wech­selt von Dechert

09.05.2019

Gleich drei neue Partner und ein Counsel haben sich zum Monatsbeginn Luther angeschlossen. Von Dechert wechselten Achim Pütz, Martin Hüwel, Frank Wilbert und Steven Kirberger.

Achim Pütz, Martin Hüwel und Dr. Frank Wilbert berät seit Jahren gemeinsam in den Bereichen Investment- und Asset-Management. Der 58-jährige Pütz hat seine Schwerpunkte unter anderem in den Bereichen Investmentfonds, Vertriebs- und Versicherungsaufsichtsrecht. Hüwel (45) ist im Asset Management, im Bereich Finanzdienstleistungen sowie Investment- und Versicherungsaufsichtsrecht tätig. Wilbert (38) begleitet unter anderem institutionelle Anleger bei Investitionen und der Auflegung von Investitionsplattformen. Die drei Anwälte steigen als Partner bei Luther ein.

Der 48-jährige Steven Kirberger ist US-Anwalt und berät ebenfalls im Asset Management, wobei ein Fokus auf der Strukturierung von Private Funds und sonstigen Investmentprodukten liegt. Er wird Counsel bei Luther.

Luther sieht großes Potenzial durch den Zugang des Teams. Die Kanzlei will verstärkt im Bereich Fondsstrukturierung und Asset Management tätig werden; dabei soll auch das 25 Berufsträger umfassende Luxemburger Büro eine wichtige Rolle spielen. Weiterer personeller Ausbau sei geplant, kündigt Luther an.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Luther: Vierköpfiges Team wechselt von Dechert . In: Legal Tribune Online, 09.05.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/35279/ (abgerufen am: 25.05.2019 )

Infos zum Zitiervorschlag

Mitreden? Schreiben Sie uns an leserbrief@lto.de

Eine Auswahl der Leserbriefe wird in regelmäßigen Abständen veröffentlicht. Bitte beachten Sie dazu unsere Leserbrief-Richtlinien.