Leinemann: Ver­stär­kung für Ber­liner Büro

31.03.2016

Zum 1. April wird der Vergaberechtler Thomas Maibaum als Salary Partner bei der Kanzlei Leinemann in Berlin einsteigen. Maibaum war langjähriger Justiziar der Bundesarchitektenkammer und arbeitete zuletzt als Partner bei SNP Schlawien.

Thomas Maibaum (56) war von 1996 bis Anfang 2014 Justiziar der Bundesarchitektenkammer und hat als Verbandsvertreter die Entwicklung des Deutschen Vergaberechts seit Einführung des vierten Teils des GWB 1999 begleitet. Er war zudem fast zehn Jahre lang ehrenamtlicher Beisitzer bei der Vergabekammer des Bundes und gehörte auch der Großprojekte-Kommission im Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur an, die vor kurzem ihren Abschlussbericht vorlegte.

Nach seinem Ausscheiden bei der Bundesarchitektenkammer war Thomas Maibaum seit Sommer 2014 Partner bei SNP Schlawien in Berlin. Zum April dieses Jahres verstärkt er nun das Bau- und Vergaberechtsteam im Berliner Stammbüro von Leinemann, wo er während seiner Zeit bei der Bundesarchitektenkammer schon gelegentlich als Of Counsel tätig war.

Mit aktuell 82 Anwälten an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München gehört Leinemann Partner zu Deutschlands grössten Anwaltssozietäten im Bau- und Vergaberecht.

Beteiligte Personen

Thomas Maibaum, Vergaberecht, Berlin

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Leinemann Partner

Zitiervorschlag

Leinemann: Verstärkung für Berliner Büro . In: Legal Tribune Online, 31.03.2016 , https://www.lto.de/persistent/a_id/18934/ (abgerufen am: 27.10.2021 )

Infos zum Zitiervorschlag