LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Latham & Watkins: Daten­schutz­rechtler Tim Wybitul wech­selt zu Latham

17.07.2018

Der bekannte Datenschutzrechtler Tim Wybitul wird als Partner zu Latham & Watkins wechseln. Er kommt von Hogan Lovells, wo er die Praxisgruppe für Compliance & Investigations am Standort Frankfurt leitet.

Tim Wybitul wird im Litigation & Trial Department von Latham & Watkins im Frankfurter Büro tätig sein. Er berät Unternehmen zu Fragen des Datenschutzes und damit zusammenhängenden Rechtsbereichen wie Compliance, Beschäftigtendatenschutz und internen Ermittlungen. Wybitul gilt als einer der bekanntesten Datenschutzrechtler Deutschlands; unter anderem war er vom Deutschen Bundestag zum Einzelsachverständigen für einen Gesetzentwurf zu Datenschutzfragen bestellt worden.

Datenschutz und IT-Sicherheit seien "Top-Themen" für Unternehmen, Finanzinstitute und Private-Equity-Gesellschaften, meint Oliver Felsenstein, Managing Partner von Latham & Watkins in Deutschland. Der Ausbau der Datenschutz-Praxis sei daher nach der Einführung der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung Anfang des Jahres ein strategischer Schwerpunkt der Sozietät, ergänzt Gail Crawford, Leiterin der globalen Praxisgruppe für Data Privacy & Security.

Der genaue Zeitpunkt des Wechsels von Wybitul steht noch nicht fest. Er kommt von Hogan Lovells, wo er seit 2011 tätig ist.

ah/LTO-Redaktion

Beteiligte Kanzleien

Zitiervorschlag

Latham & Watkins: Datenschutzrechtler Tim Wybitul wechselt zu Latham . In: Legal Tribune Online, 17.07.2018 , https://www.lto.de/persistent/a_id/29805/ (abgerufen am: 06.04.2020 )

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
  • 17.07.2018 17:37, Lumpus Fidibus

    Das ist doch der, der immer die oberflächlichen Werbertikel hier veröffentlicht.....Schöner Blender...